Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Eine kurze Geschichte des Vereins für Höhlenkunde in München


2014 Diavortrag im VHM / im Bild Dolfi Triller mit Lederhelm


Geschichte, was ist das? Was soll sie sein? Erzählung von Helden und Herrschern? Erinnerung an Verlorene und Verletzte? Sollte man sich damit beschäftigen, damit man die Fehler, die in der Vergangenheit gemacht wurden, in der Zukunft nicht wiederholt? 

Zeigt sich hier die "Entwicklung des Weltgeistes", wie es einmal Hegel formuliert hat? Und die Richtung ist immer "aufwärts" in Richtung "Fortschritt"? Da tut sich im Moment eine Menge. Die Perspektive einer Welt ohne Mensch wird immer deutlicher und damit das Moment, daß des Subjekt der Geschichte, der Mensch, sich selber auslöscht oder schon auf dem besten Weg dazu ist.

Vielleicht weiter nach unten gebrochen heißt Geschichte, daß man sich an Vergangenes, sofern das noch möglich ist, erinnert - was Gutes und Schlechtes umfaßt. Hier soll ein wenig in Geschichte des Vereins für Höhlenkunde in München geleuchtet werden. Jeder, der Vergangenheitsexkursionen unternimmt, macht die Erfahrung, daß eine komplette Rekonstruktion unmöglich ist, daß alles immer nur Stückwerk bleibt. Trotzdem, auch aus Splittern von "Kronen" und verschimmelten Resten von "Scheiße" läßt sich ein wenig nachvollziehen, was da womöglich gewesen ist.

Im Vordergrund stehen hier die Bilder, der Text kommt später.... 

 

...in Vorbereitung

 18. August 1954 Eintragung des Vereins für Höhlenkunde im München ins Vereinsregister, als Vorsitzender wurde Franz Orner, als dessen Stellvertreter Hans Preuss bestimmt
Vorausgegangen war die Unterzeichnung des Vereinssatzung in der Jugendherberge Urfeld durch Orner, Preuss, Karl und Anna Thein, Klaus und Peter Cramer, Ritter und Baumgartner am 27. Juni 1954
 Münchner Höhlengeschichte, S. 13

 

19. März 1955 Exkursion mit 17 Teilnehmern in das Angerlloch mit einem Ton- und Filmteam des Bayerischen Rundfunks MHG, S. 80
1955 Erstmals werden Stahlseilleitern, geliehen von R. Spöcker aus Nürnberg, in den Laubensteinhöhlen eingesetzt MHG, S. 26
1956 Vermessung des 300 m langen Eingangsteils der Frickenhöhle durch Klaus Cramer und Karl Thein MHG, S. 69
1957 Dr. Treibs wird Vorsitzender des VHM MHG, S. 15
25.-29. September 1957 VHM organisiert eine Tagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher in Frasdorf
Organisiert wurde sie von Treibs, Thein, Buchauer und Schmid
Thein, Hauptversammlung 1957
1958 VHM bekommt vom Bergwerk in Peißenberg sechs Lederhelme geschenkt MHG, S. 27
1958 1, Forschungswoche des VHM auf dem Zugspitzplatt, Standort Knorrhütte
Ausrüstung: 100 m Perlonseil, 60 m Reepschnur, 80 m Stahlseilleitern
MHG, S. 60/27
1959 2. Forschungswoche des VHM auf dem Zugspitzplatt, Standort Knorrhütte MHG, S. 60
1960 3. Forschungswoche des VHM auf dem Zugspitzplatt, Standort Knorrhütt MHG, S. 60
1963 Forschungswoche des VHM mit 13 Teilnehmern in der Frickenhöhle, Leitung A. Triller
Erste Tauchunternehmen durch Hannes Dauer und Norbert Schuch
MHG, S. 69/28
1964 Erster Forschungsvorstoß des VHM im Hölloch, Leitung Klaus Cramer MHG, S. 46
1966 4. Forschungswoche des VHM auf dem Zugspitzplatt, Standort Knorrhütte, Organisation Klaus Cramer MHG, S. 60
     
     
     
1967
Forschungstage auf der Anderl-Frey-Hütte im Suttengebiet, Organisator Karl Thein / v.l.n.r.: Karl Thein, Toni Müller, Klaus Vater
 
1970 
Erste Forschungswoche des VHM im Steinernen Meer / Im Bild v.l.n.r: Klaus Cramer, Klaus Schüttel, Klaus Vater, Dolfi Triller, Elke Triller
1970
Vereinstour in die Adventhöhle
1971
Klettertreffen im Gleißental
in den 70ern "Vereinsheim" in der Blutenburgstraße
1972 Vorstoß im Hölloch durch den VHM mittels Einseiltechnik, erster Einsatz von Kletterstangen durch Georg Ronge MHG, S. 46
1973 Erste "Rettungsübung" des VHM in der Großen Spielberghöhle MHG, S. 31
1974
Pumpversuch im Angerlloch unter der Leitung von Hans-Peter Orth
MHG, S. 81
1974
Rettungsübung des VHM im Angerlloch
MHG, S. 32
1974
Internationales Jugendlager für Höhlenforscher am Laubenstein, Frasdorfer Hütte, Leitung A. Triller, 18 Teilnehmer
MHG, S. 23
1975
Gemeinsame Forschungstour von Münchner, Salzburger und Wiener Höhlenforschern im Höllengebirge/Hochleckenhöhle
1975 Jahrestagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher in Sonthofen, Organisation A. Triller und Höhlenverein Sonthofen MHG, S. 23
1977
Vereinstour in die Salzgrabenhöhle
1979
Grillfest an der Isar bei Schäftlarn
1982
Rettungsübung in der Wendelsteinhöhle
in den 80ern
damaliges Vereinsheim
1983
Kletterübung im Gleißental
1993
Kletterübung im Gleißental
1994
Kletterübung im Gleißental
 
1994
Höhlenrettungsübung im Laubenstein
 
1994
40-Jahr-Feier des VHM in Farchant
1995
Vereinstour des VHM in die Schellenberger Eishöhle, Szene vor der Toni-Lenz-Hütte
 
1995
Speläologischer Workshop in der Jugendherberge Walchensee
 
1996
Bergwerkreinigungsaktion im Arzmoos bei Bayrischzell
 
1997
Organisation der Verbandstagung in Garmisch-Partenkirchen
1997
Höhlenkundlicher Workshop des VHM in Mühlbach
1997
Vereinsabend im Zoologischen Institut in der Luisenstraße
 2001  
Weihnachsfeier im Vereinsheim an der Balanstraße in München
 
2002
Jahreshauptversammlung des VHM im Rhaetenhaus
2003
Umzug des VHM-Vereinsheims von Riem auf das BMW-Gelände
 2004  
Ausrichtung der Tagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher in Aschau zusammen mit den Chiemgauer Höhlenbären
 
 2005  

Vereintour zur Laierhöhle / Schwäbische Alb
 
2006
Vereinstour in die Burghöhle Wolfsegg
2014
60-Jahr-Feier in Herrsching
60-Jahr-Feier des Vereins für Höhlenkunde in München in Herrsching vom 20.-22. Juni 2014
2014
Vereinsabend im Vereinsheim auf dem BMW-Gelände
2014
VHM-Weihnachtsfeier in Moosach
Dritter Teil der 60-Jahr-Feier des Vereins für Höhlenkunde in München im Pelkovenschlößchen in München, November 2014
2015
Isarfest bei Grünwald
2015
2015 Weihnachtsfest in Moosach
2016
Abschied vom zeitweisen Vereinsheim auf der BMW-Gelände
2019
Jahreshauptversammlung mit Beschluß der Vereinigung mit "Höhlenforschung Südbayern"

Literatur:

Brunner, Cornelia, Keim, Gertrud 30 Jahre Höhlenrettung, in: Münchner Höhlengeschichte II, München 2004
Cramer, Klaus Vergangenheit und Gegenwart - Aus der Chronik, Münchner Höhlengeschichte, München 1982
Glaser, Stefan Die Geschichte der Höhlenkundlichen Workshops, in: Münchner Höhlengeschichte II, München 2004
Lindenmayr, Franz Gedanken zu 40 Jahre VHM, DER SCHLAZ 74, 1985
Lindenmayr, Franz Geschichte des Vereines 1974-1984, DER SCHLAZ 74, 1994
Lindenmayr, Franz Schlaglichter - Ein persönlicher Rückblick auf die Verbandstagung, DER SCHLAZ 83, 1997
Nicklasch, Gerhard 20 Jahre Rettungsübungen des VHM, DER SCHLAZ 74, 1994
Reiner, H. Geschichte des Vereines 1984-1994, DER SCHLAZ 74, 1994
Sloterdijk, Peter Im Weltinnenraum des Kapitals, Frankfurt a.M. 2005
Thein, Karl Hauptversammlung des Verbandes 1957 , Die Höhle 
Treibs, W. Höhlen und Höhlenforschung in den bayerischen Alpen, Z.deutsch.geol.Ges., Band 111, 3. Teil
Triller, A. Geschichte des Vereines von 1954-1974, DER SCHLAZ 74, 1994
Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher, Schriftleitung Peter Hofmann Das Estergebirge - Eine Karstlandschaft in den Bayerischen Voralpen, München 1997
Verein für Höhlenkunde in München e.V., Schriftleitung Dolfi Triller Münchner Höhlengeschichte - Drei Jahrzehnte Verein für Höhlenkunde in München e.V., München 1982
Verein für Höhlenkunde in München, Stautz, Günter (Schriftleitung) Münchner Höhlengeschichte II - 50 Jahre Verein für Höhlenkunde in München e.V., München 2004

Links:

Verein für Höhlenkunde in München e.V.


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]