Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Die Binghöhle bei Streitberg


Wo schaut man hin, wenn alles geschlossen ist? In die Kasse! Einbruch sinnlos, weil nichts drin ist! Eine Szene im November 2020 im Führerhaus der Binghöhle.


Die Binghöhle.... ich mag darüber eigentlich nicht viel schreiben. Da hängt am Eingang seit vielen Jahren ein Schild, daß das Photograpieren verboten sei. Das verdirbt mir vollkommen die Laune.....

Verhindern kann man das dann doch nicht und so sind einige Bilder auch drinnen schon entstanden, auch schon viel früher (das geht zurück bis 1967). Es hat niemandem geschadet - oder?

Dabei hat sie eine durchaus erwähnenswerte Geschichte, aber darüber haben andere schon berichtet.

Es gibt viele Wege, um sich einer Höhle anzunähern. Hier ist es auf dem Weg, den man zurücklegt, um zur Höhle zu gelangen. Mehr war nicht drin, angesichts der zahlreichen Winterschließungen und Höhlen. Die gibt es nicht überall, aber dieses Wissen hilfte einem nicht, wenn man z.B. gerade in Streitberg im November 2020 ist und den Rundweg bei der Binghöhle macht.

     
     

Literatur:

   

Links:

https://www.binghoehle.de/

Streitberg


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]