Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Höhlen im Granitgestein


Speläologisches im Fichtelgebirge

Altenschneeberger Granitspalte

Höhlen in Ostbayern / nördlich der Donau

Höhlen im Waldviertel

Torrekullahöhle in Schweden


"Die Grundlage der Erde ist der Granit, meinten die frühen Geologen, in diesem Gestein entsteht gleichsam Wirklichkeit, als tote Welt." Steinfeld, Die Welt in einem Schneekristall


"Granite (von lat. granum „Korn“) sind massige und relativ grobkristalline magmatische Tiefengesteine (Plutonite), die reich an Quarz und Feldspaten sind, aber auch dunkle (mafische) Minerale, vor allem Glimmer, enthalten. Der Merkspruch „Feldspat, Quarz und Glimmer, die drei vergess’ ich nimmer“ gibt die Zusammensetzung von Granit vereinfacht wieder. Granit entspricht in seiner chemischen und mineralogischen Zusammensetzung dem vulkanischen Rhyolith. Granit tritt gewöhnlich massig auf und kann durch horizontal und vertikal verlaufende Klüfte (dreidimensionales Kluftnetz) in quaderförmige Blöcke zerlegt sein. Seltener ist Granit im Dachbereich der Intrusion plattig ausgebildet." 

Granite entstehen durch die Kristallisation von Gesteinsschmelzen (Magma) innerhalb der Erdkruste, meistens in einer Tiefe von mehr als zwei Kilometern unter der Erdoberfläche. Im Gegensatz dazu stehen die vulkanischen Gesteine, bei denen das Magma bis an die Erdoberfläche dringt. Granit ist deshalb ein Tiefengestein (Fachausdruck: Plutonit)." WIKIPEDIA

 


Lange Zeit waren die Anschauungen, was eine "Höhle" ausmacht, von den Erfahrungen mit Höhlen im Kalkgestein geprägt. Die sind nicht falsch, aber ziemlich einseitig und unvollständig. Das Höhlenphänomen ist viel umfassender, "bunter" - Höhlen können auch ganz anders entstehen, sich entwickeln und auch wieder vergehen, als das im "Karstprozess" der Fall ist.

Mein Höhlenweltbild erweiterte sich gewaltig, als ich 1980 zu einer Reise nach Skandinavien aufbrach. Im Jostedalsbren und unter dem Svartisen-Gletscher kam ich das erste Mal mit Höhlen unter und im Eis der Gletscher in Berührung, eine Durchschreitung der Thorgattenhöhle in Norwegen und der Torrekullahöhle in Schweder verändete mein Höhlenbild in Bezug auf das Vorkommen und Aussehen von "Höhlen" radikal, da da richtige unterirdische Objekte waren, wo auf Hunderte von Kilometern im Umkreis kein Bröckchen Kalkstein zu finden ist.

Laut Bob Guldens Höhlenliste "Other Types of Cave" (Abruf August 2020) sind die längsten momentan bekannten Granithöhlen:

- Bodagrottorna / Schweden/Gavleborg/Iggesund 2.633 m

- M.B.D.A.T.H.S. Cave / USA / New Hampshire / Grafton 1.616 m

- A Trapa Cave / Spanien / Galicien / Pontevedra 1.390 m

Die tiefsten:

- Hurricane Cave / USA / Colorado / Teller - 168 m

- Millerton Lake Cave / USA / Kalifornien - 103 m 

- A Trapa Cave / Spanien / Galizien / Pontevedra 94 m


Bei paar Bildbeispiele:

 

 

.

 

 

 

 


Literatur:

Bauer, Harald, Exel, Thomas, Oberender, Pauline, Sjöberg, Rabbe, Lundberg, Johannes, Scheuereer, Manuela (2015): Die Gobholo-Höhle in Swasiland - Expedition in eine der längsten Granithöhlen derWelt, in: Die Höhle 66. Jhg, 1-4/2015, 27-42

Chabert, Claude, Courbon, Paul (1997): Atlas des cavitès non calcaires du monde, UIS au pré de Madame Carle

Hedler, Horst (1986): Granitkarst im Fichtelgebirge, in: Gut Schluf 7-1986, 28-32

Hottner, Wolfgang (2020): Kristallisationen. Ästhetik und Poetik des Anorganischen im späten 18. Jahrhundert. Wallstein-Verlag, Göttingen 2020

Pavuza, Rudolf, Romani, Juan Ramon Vidal, Cech, Petra (2015): Sinterbildungen in österreichischen Granithöhlen - erste Hinweise, in: Die Höhle 66. Jg., 1-4/2015, 15-26

Plan, Lukas, Oberender, Pauline (2016): Nicht-Karsthöhlen, in: in: Spötl, C., Plan, L., E. Christian (Hrsg.), Höhlen und Karst in Österreich. - Linz 2016 (Oberösterreichisches Landesmuseum): 61-72

Steinfeld, Thomas (2020): Die Welt in einem Schneekristall, SZ Nr. 233, 9.10.2020, S. 11

Tell, Leander (1976): Fifty Typical Swedish Caves, Norrköpping

Links:

https://www.mwk-natursteinhandel.de/Natursteine-Info/Granit

https://www.naturpark-bayer-wald.de/granit.html

Uneingeordnetes

 


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]