Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

I Covoli di Velo, Monti Lessini, Veneto, I


Die Covoli di Velo sind altbekannte Höhlen. Sie sind leicht von der Straße Velo Veronese - Selva di Progno zu erreichen. Allerdings muß man schon wissen, wo man sein Fahrzeug verlassen muß, sonst irrt man schon ein wenig herum, so wie wir, eh man dann doch sein Ziel erreicht. Angeblich kann man die Höhleneingänge von der Straße aus in der anderen Talflanke schon ausmachen, aber das gilt nur, wenn die hochgewachsenen Bäume keine Blätter mehr tragen. Die Straße macht einmal eine große Biegung, wo ein kleineres Sträßlein in ein Seitental abzweigt. Dort ist eine nicht zu übersehende leicht überhängende Felswand in der Talseite. Dort kreuzt auch ein breiter Fußweg, der aus dem Illasital heraufführt, die Fahrstraße. Es gibt ein paar Parkmöglichkeiten dort. Man folgt dem breiten Weg bergab und gelangt so unschwierig unter die senkrechten Felswände. An zwei Stellen zweigen ausgebaute Fußwege nach rechts ab und führen den Berg hinauf. zu den Höhlen. Die besuchenswerteste ist gleich die erste. Mehrere Eingänge (Eingangshöhe 878 m) führen innen in ein horizontales Tunnelsystem, das untereinander wieder verbunden ist. Fast 400 Gangstrecken sind da, die meisten leicht begehbar, trocken und wenig mühsam.

Direkt am Weg findet sich ein Gedenkstein für den Höhlenbären, den man in großem Maße in der zweiten Höhle oberhalb gefunden und schon 1851 ausgegraben hat. Man kann ein paar Meter hineinlaufen, dann sperrt ein an ein Spinnennetz erinnerndes Gitter den Weg.

Folgt man dem alten Weg noch ein wenig weiter, dann liegtt rechterhand eine kleine Quellhöhle. Man klettert ein wenig hoch und sieht das kleine künstlich geschaffene Wasserbecken, das von dem Bächlein aus dem Berg gespeist wird. Schnell wird es sehr eng, aber es geht schon noch ein paar Meter hinein.

Wer sich noch genauer umsieht, der sieht noch weitere Eingänge zu kleineren Höhlen.

   

 

Literatur:

Federazione Speleologica Veneta
a cura di Mietto, Paolo, Sauro, Ugo
Grotte del Veneto - Paesaggi carsici e grotte del Veneto, 1989
Gobetti, Andrea L'Italia in Grotta, Gremesse Editore, Roma 1991
Benetti, A., Cristoferi, W. (1968a) La grotta del "Monte Gaole" e i "Covoli di Veleo" nei Lessini Veronesi. Studi Trentini di Sc. Nat., B, 45: 270-283

Links:


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]