Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Landschaft und Höhlen in Kalabrien


Blick aus dem Eingang in die Sanangelo-Höhle, Juni 2004


Höhlen bei Cerchiara

Die Grotta Riparo von Romito

Die Grotta della Madonna in Praia a Mare


Pollino

 

"Today Calabria is a narrow penninsula approximately 250 km long, with no point in the territory more that 50 km from the coast. The mountain system stretches from its border with Basilicata to the strait of Messina, and land surface lying less than 200 meters above sea-level represents only 9% of the territory. The presence of humans in this region dates back to the first phases of antiquity, and around 700,000 years before Christ a type of Homo Erectus evolved leaving many traces of lithic industry spread along some coastal areas." (Auszug aus einem Internettext über Kalabrien)



Literatur:

Gobetti, Andrea L'Italia in Grotta, Gremese Editore, Roma 1991
Larocca, Felice Grotte della Calabria

Links:

http://digilander.libero.it/iaquifox/grotte.html

http://www.trebisacce.info/articoli/question_index.asp?fldauto=213

http://www.g-site.com/orlando/

http://www.g-site.com/orlando/

In der Umgebung:

Matera, Basilikata

Apulien

Palinuro, Campanien

 

Eine Literaturempfehlung:

Kalabrien und die Basilikata, die zwei Regionen im südlichsten Zipfel des italienischen Stiefels, verfügen über insgesamt 900 zum Teil von traumhaften Stränden und pittoresken Badeorten gesäumte Küstenkilometer. Das Inland wartet mit faszinierenden Gebirgslandschaften und abwechslungsreicher Vegetation auf, und vielerorts finden sich eindrucksvolle bauliche Zeugnisse einer jahrtausendealten Geschichte.
  KALABRIEN-BASILIKATA
Krus-Bonazza, Annette, 264 Seiten, 4. Auflage, 15,90 €
  Hier versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands) bestellen:
  > Reiseführer KALABRIEN-BASILIKATA

 

 


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]