Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Landschaft und Höhlen in der Provinz Gipuzkoa


Arrikrutz

Aitzgorri


Die Provinz Guipozcoa liegt im Norden Spaniens im Baskenland. Die gesamte Landoberfläche beträgt 2.000 qkm, der verkarstete Teil davon 480 qkm. Ein kleiner Teil davon entfällt auf kleinere Karstgebiete, 72 % auf 4 große Massive: Izarraitz, Ernio, Aralar und Aitzgorri mit dem höchsten Gipfel der Region überhaupt mit seinen 1.551 Metern. In ihnen sind die größten Höhlensysteme.

Die Forschung begann im Jahre 1945 mit der Karstforschungssektion des Höhlenvereins Aranzadi. Inzwischen hat man schon mehr als 2.000 Höhlen in den Kataster aufgenommen.

Es gibt zwei Schauhöhlen: Arrikrutz und Ekainberi.


You-Tube-Filme:

http://www.youtube.com/watch?v=5BVKjo-0qcg&feature=related Cueva de Ekain, Cestona, Guipuzcoa, Jesús Altuna, antropólog

Literatur:

Michelin, Der Grüne Reiseführer Baskenland, 1. Auflage 2009
Galan, Carlos Synthese des zones karstiques de la province de Guipuzcoa - Pays basque espagnol, Spelunca n° 32, 1988, S. 23ff.

Links:

http://www.euskomedia.org/PDFAnlt/munibe/1965093100.pdf Kataster

http://www.oinati.org/natura-kirola/arrikrutz

http://www.ekainberri.com/index_es.htm

Ekainberri, Zestoako (Gipuzkoa) Ekain haitzuloaren edo kobaren erreplika, Madeleine aroko labar-pinturengatik ezaguna: Zaldiak, Ekain, Koba.

http://www.euskonews.com/0039zbk/gaia3906es.html

MENDIZ-MENDI / Übersicht über die Naturregionen - auch auf Englisch!


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]