Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Museen, Sammlungen und Ausstellungen in München mit "Höhlenbezug"


Museum Fünf Kontinente


München hat große und sogar international bedeutsame Museen. Wer genau hinschaut, der findet auch hier gerade den "Speläologen" bemerkenswertes.

Deutsches Museum

Die Kopie der bemalten Decke der Höhle Altamira in Spanien

- Altamira Hoehle / Seite des Deutschen Museums

- Altamira / die Original- und die Kopiehöhle in Spanien

 

Höhlenbeleuchtungstechnologie der Steinzeit
Ein Nachbau einer Lampe aus der Höhle La Mouthe/ F
Das Faltboot Delphin, Typ 3, 13 kg schwer , von Alfred Heurich, dem Erfinder der Faltboots, das bei seiner Befahrung des Höllochs in der Schweiz 1906 verwendet worden war.
Die Gleichstrommaschine, System Gramme, der Firma Siemens aus Schloß Linderhof, das zur Beleuchtung der Venusgrotte gedient hat (ca. 1880)
X Früher gab es eine Geologieabteilung im Museum. Sie enthielt eine prachtvoll gemalte Darstellung eines Hohlraums im Erzberg in der Steiermark. 2014 ist sie nicht mehr zu sehen gewesen. Schade.
Oedl (1969) berichtet, daß er im Auftrag des Deutschen Museums in München unter der Direktion von Oskar von Miller mehrere Expedtionen in den Klassischen Karst unternommen hat. Untersucht wurden dabei die 
St. Kanzian-Höhle, die Postojna und Kazna Jama. Als Ergebnis wurde ein Landschaftsmodell hergestellt und im ersten Raum des Museums ausgestellt. Es basierte auf vielen Stereoaufnahmen, die man zu diesem Zwecke hergestellt hatte. Es fiel den Fliegerbomben des 2. Weltkriegs zum Opfer. Es davon nur noch ein Photo davon in einer Publikation des Museums und ein weiteres Bild von Gustave Abel, heute aufbewahrt im Naturhistorischen Museum in Wien
Stalaktiten in der Bergwerksabteilung
Nationalmuseum
http://www.bayerisches-nationalmuseum.de
Vor der "Apian-Karte" von 1568 von Bayern bzw. das was von ihr übrig ist

Sie enthält tatsächlich eine Höhleneintragung!

Das "Schwarzbachloch"!

https://www.bavarikon.de/object/bav:BSB-MAP-
000000HBKSF15B00?view=meta

Aenaeas und Dido

auf Fayencen

Krippenabteilung

mit vielen Höhlenmotiven

Museum Mensch und Natur
Prähistorische Staatssammlung

Gravierte Platten aus der Hohlensteinhöhle

Fundstücke aus den Klausenhöhlen
Die "Rote" aus den Weinberghöhlen bei Mauern
Teil eines Mithrasreliefs

Der angedeutete Bogen wird entweder als Höhleneingang oder als Himmelzelt interpretiert

> Mithras

Reich der Kristalle

 

Breitenwinner Höhle

Zoolithenhöhle

Aragonit aus Höhle bei Neumarkt

Museum Fünf Kontinente

https://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Es wird Steingeld von der Insel Yap im Pazifik gezeigt, mit der Zusatzbemerkung "Aragonit, vor 1920". Diese Steinscheiben sind bearbeitete Stücke von ehemaligen Stalagmiten, die man in den Höhlen der Insel abbaute und "monetarisierte". So eine Scheibe konnte schon der Brautpreis für eine Frau sein, die man dafür von den Eltern kaufte.

Tierpark Hellabrunn
SEA-LIFE Olympiapark

https://www.visitsealife.com/de/muenchen/
Stadtmuseum

Puppentheaterabteilung / Schaustücke aus den Jahrmärkten >> Werbung eines Kinomatographen für seinen "Grottenzauber"
München hat 3 herausragende Bibliotheken: die Staatsbibliothek, die Stadtbücherei und die Bibliothek des Alpenvereins (deutschlandweit einzig und weltweit größte Alpen-Bibliothek). Alle bieten ausgezeichneten Zugang auch zu Höhlenliteratur und verwandten Medien.  Bibliotheken

 

Ausstellungen, die nur für einzige Zeit gezeigt wurden:

1979

Aus Bayern Höhlen

am Karolinenplatz

(vorher war dort der Nachtclub "Eve" für viele Jahre)

Höhlenmodell der Schlüssellochhöhle

unter starker Beteiligung des VHM

Nach der Ausstellung wanderten viele Exponate ins Höhlenmuseum von Frasdorf

Schaukasten  mit Funden aus der Jungfernhöhlen bei Tiefenellern

Funde aus der Ofnethöhle im Ries

2001
Mineralientage im Ausstellungsgelände

 

2017

"Bilder im Dunkeln - Höhlenkunst der Eiszeit"

in der Archälogischen Staatssammlung

mit Vorträgen, Film von W. Herzog und Führungen

2018

Mineralienmesse München

Kristallkluft

2019

Lascaux-Ausstellung im Olympiapark

 

 

 

 

 


Literatur:

Anlauf, Thomas Ein steinernes Band mit der Stadt (Alpines Museum), SZ Nr. 6, 9./10.01.2021, S. R3

Links:

Altamira - Höhlenmalerei der Steinzeit, München 2012 Deutsches Museum

"Höhlenstadt" München.htm


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]