Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Kriminalität und Höhlen


Cueva Piscarciano / Provinz Burgos, Spanien


"Einst war ich tief in die Wälder des Mimas geritten und kehrt' erst spät Abends zurück. Ich war abgestiegen, und führt mein Pferd einen steilen wüsten Pfad über Baumwurzeln und Steine hinunter, und, wie ich so durch die Sträuche mich wand, in die Höhle hinunter, die nun vor mir sich öffnete, fielen plötzlich ein paar Karabornische Räuber über mich her, und ich hatte Mühe, für den ersten Moment die zwei gezükten Säbel abzuhalten; aber sie waren schon von anderer Arbeit müde, und so half ich doch mir durch. Ich sezte mich ruhig wieder aufs Pferd und ritt hinab." Hölderlin, Hyperion 75


Daß "Höhlen" mit den Schattenseiten des menschlichen Daseins in einer engen Verbindung stehen, das ergibt sich schon aus ihren geographischen Situation. Um im Lichte zuhause zu sein, braucht es entsprechende Voraussetzungen und die sind für viele Menschen einfach nicht gegeben. Und wer alleine schon "wegen Beschäftigunslosigkeit und Herumtreibens" bei der Obrigkeit angezeigt werden kann, die einen dann verfolgt, egal was der jemals wirklich "angestellt hat. Aber so ging es z.B. Michael Heigl, dem Sohn eines Tagelöhners. Er flüchtete vor den Gendarmen auch in eine Höhle am Kaitersberg im Bayerischen Wald und "begann" so seine kriminelle Karriere. Vielen ist es ähnlich gegangen und gehören so auf der "Räuberseite" des Kapitels "Kriminalität und Höhle" eingetragen.

Spöcker hat 1924 mal geschrieben: "Eine andere Art höhlenbewohnender Menschen, die sich in früheren Jahrhunderten unangenehm bemerkbar machten und oft böse hausten, stellt das Raubgesindel dar. Der Name Todt-Mordsteinhöhle (Doos im Aufseßtal) bedarf ja keines weiteren Kommentars." (Spöcker, Mensch 110)

1985 habe ich einmal "Die Welt ist eine Räuberhöhle" veröffentlicht, ein erster Versuch zusammenfassend das Thema vorzustellen. Viel mehr wäre dazu zu sagen und zu schreiben.


Es gibt so viele weitere Kapitel....

 

Räuber und Diebe
Wilderer
Schmuggler
Mörder
Schwarzbrenner
  • Höhle in den Burren/Irland
Häretiker  
Prostituierte Schreiermaigelloch bei Sulzbach-Rosenberg, Fränkische Alb, D
Falschmünzer
Deserteur
  • Deserteurhöhle im Rettenbachtal / A
  • Koppenbrüllerhöhle / A
Piraten Cave-in-Rock-Cave, Illinois/USA

Auch die "Gegenseite", diejenigen, die versuchen, das "Gesetz" durchzusetzen, benutzen die Höhlen, schließlich sind auch sie Menschen, die z.B. unter dem schlechten Wetter leiden können. Und die sich verstecken wollen, um nicht vorzeitig erkannt zu werden.

Schergenloch am Dachstein, A

 

..wird fortgesetzt 

Höhlen mit Kriminalitätsbezug:

l'abîme de la Crouzate (Reilhac) Lot, Frankreich Unterschlupf von 12 Banditen
Cueva Piscariano Burgos, Spanien Unterschlupf eines berühmten Räubers
Stülpnerhöhle http://www.ins-erzgebirge.de/ausflugsziel.php?id=12 Ehrenfriedersdorf, Sachsen, D Unterschlupf des Wilderers und Lebenskünstlers Karl Stülpner

Das Spezialthema sind inzwischen spannende Krimis:

Bomm, Manfred Mordloch - Ein Schwaben-Krimi, Gmeiner-Verlag, Meßkirch 2005
Jacob, Franzicso J. Tod in der Höhle, https://www.kriminetz.de/krimis/tod-hoehle
Klüpfel, Volker, Kobr, Michael Erntedank (Kluftinger 2): Kluftingers zweiter Fall, 2007 
Lange, Roland Höhlenopfer, Kassel 2010
Nowotny, Peter Höllenschlucht: Ein Allgäu-Krimi, Verlag Tobias Dannheimer, 2013
Nowotny, Peter Ifenfeuer: Allgäu-Krimi, Ullstein 2012
Ritter, Marc Kreuzzug, Droemer 2012
Tannenberg, Felix dreiviertel trilogie, Eigenverlag, 2008 35406-2.pdf  (Es geht um illegale Müllentsorgung im Waldviertel)

Literatur:

Andersen, Hans Christian Der Improvisator, ars vivendi verlag, Cadolzburg 2004
Berndhard, Volker Robin Hood in Sachsen - Um den Soldaten, Wilderer und Lebenskünstler Karl Stülpner ranken sich im Erzgebirge viele Geschichten - wahre und erfundene, Süddeutsche Zeitung Nr. 219, 22./23. September 2018, S. 57
Bomm, Manfred Mordloch - Ein Schwaben-Krimi, Gmeiner-Verlag, Meßkirch 2005
Hermann, Willi Der Zauberlehrling, Der Schlaz 46-1985, S. 33f.
Hölderlin, Friedrich Bald sind wir aber Gesang, C.Ch.Beck, München 2020
Kraus, Franz Höhlenkunde, Wien 1894
Lindenmayr, Franz Die Welt ist eine Räuberhöhle, DER SCHLAZ 45-1985 43-47
Obereiner, Jean-Luc Le legendaire du massif karstique lotois (Lot), Spelunca 120-2010, p 30
Pfarr, Theo Tschechische Republik: Tiefenrekord in der Hranicka Propast, Die Höhle 1-4 2017, 155ff.
Pukui, Mary Kawena with Laura C.S.Green Folktales of Hawai'i, Bishop Museum Press, Honolulu 1995
Rothert, Otto A. The Outlaws of Cave-in-Rock. Cleveland 1924
Spöcker, R.G. Der Mensch und die Höhlen des bayrischen Juras in historischer Zeit, Speläologisches Jahrbuch Wien 1924/25, 109-112
Strasser, Wolfgang Neues aus dn Höhlen im Grüntal am Untersberg, ATLANTIS 3/4 2016 14-22

Links:


Höhle-Religion-Psyche


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links]