Franz Lindenmayr / Mensch und Höhle

Höhlen-Zeittafel der Fränkischen Alb


Der Anstoß zu dieser Tafel kam aus meinem Interesse an der Erforschung der Beziehungen zwischen "Romantik und Höhle". Ich begann mit einer Zeittafel über die Höhlen der Schwäbischen Alb. Aber so eine Übersicht läßt sich auch über das östlich anschließende Gebiet anschließen, die Fränkische Alb. Die Arbeit daran finde ich sehr spannend, weil auf einmal vieles ordnet und Zusammenhänge deutlich werden, die unerwartet sind.

..in dauernder Vorbereitung

200.000 ???? Höhlenruine Hunas Fund des Zahns eines Neandertalers (tatsächliches Alter ist sehr umstritten, die Angaben schwanken zwischen 135.000 Jahren und 500.000 oder viel weniger
vor ca. 110 000 Jahren bis 78 000 v. Chr
und von 53.000 bis 43.000 v. Chr.
Sesselfelsgrotte bei Neuessing "Wichtigster Fundplatz", Abfolge von 20 Schichten vom Anfang der Würmeiszeit bis zu deren Abklingen, Fund eines Grabes eines achte Monate alten Fetus in einem Grab Böhner 14
Klausenhöhlen bei Essing Bislang älteste nachgewiesene Bestattung in Deutschland Sauer 74, Böhner 14
28.000 v. Chr. Weinberghöhlen bei Mauern Fund der "Roten" von Mauern durch Christoff v. Vojkffy, Datierung auf 28.000 Jahre Wolf, Faszination Frau 18, Böhner 14
ca. 15.000 v. Chr. Lochhöhle bei Nankendorf Fund von Steinwerkzeugen aus der Altsteinzeit, Klingen mit Spitze und einseitigen Kerben usw.
13335 BP Tunnelhöhle bei Sinzing Fund einer datierten Knochenspitze /Mittleres bis spätes Magalénien) Sauer
11000 BP Kastlhänghöhle Datierbare Fundschicht aus dem Spätmagdalénien Sauer 75
6570 - 6010 v. Chr. Große Ofnet-Höhle bei Nördlingen Kopfbestattung von 36 Individuen in einer rötelgefärbten Grube Böhner 16
4500-1800 v. Chr. Silbergoldsteinhöhle Fund von Hornsteinwerkzeugen aus der Jungsteinzeit
4000 v. Chr und später Schäfersteinhöhle bei Waischenfeld Fund von Plattenhornsteinspitzen der Jungsteinzeit und vieles andere mehr
2.000 v. Chr. Jungfernhöhle bei Tiefenellern Bestattung von 41 Menschen in der Höhle Böhner 18
750-450 v. Chr. und später Geudensteinhöhle Keramikfunde
500-400 v. Chr. Silbergoldsteinhöhle im Alten Graben Fund von Schalen, Töpfen, Urnen, Eisenmessern, Eisenringen usw. aus der Frühlatènezeit
im 12. Jht. Höhlenburg Loch vermutliche Errichtung der ersten Burg durch den Ritter Werner von Rammelstein
ca. 1300 Silbergoldsteinhöhle Feststellung zahlreicher Feuerstollen in der Höhle
1490 Sophienhöhle (Ahornloch) Bericht über den Versuch von Hans Breu aus Bayreuth in der Höhle Salpeter zu gewinnen Kaulich, Muggendorf 15, Schabdach, Unterirdische Welten 47, Cramer 16
um 1.500 Schäfersteinhöhle bei Waischenfeld Erste Erwähnung der Höhle im "Gemeiner statt Urbarium"
1535 (1536) Breitenwinnerhöhle Begehung der Höhle durch 25 Amberger Bürger
""Leitern als Steighilfe, Feuerzeug und Fackeln als Lichtquelle, Schnüre als Sicherheit vor dem damals sehr gefürchteten Verirren sowie Wein und Brot zur Verpflegung waren unverzichtbare Begleiter der ersten Höhlenforscher.."
Cramer 16, Heller 45, Klappacher, Befahrungstechnik 43
1555 Kleines Schulerloch Jahresangabe an der Höhlenwand
1595 Ein Magister Hofmann verfaßte in diesem Jahr in Latein Hexameter über ehedem (!) Erdgeister im „Höhlen-Versteck … des Babenberger Gebirges“. http://landschaften-in-deutschland.de/themen/81_b_117
-die-rezeption-der-zoolithenhoehle-und-moggaster-hoehle-am-ende-des-18.-jahrhunderts/
1597 (auch 1596) Maximiliangrotte Im Auftrag des Kurfürsten Friedrich IV von der Pfalz wird aus der Höhle "Gelbe Materie" und "Prunnen", Wasser aus Sinterbecken, geholt durch den Amberger Goldschmied Matthes Kandl und den Krottenseer Bergmann Hans Fischer Kaulich, Muggendorf 15, Cramer 16
1602 Zoolithenhöhle Erste Beschreibung der Höhle durch den Magister Johannes Bonius in einem Anhang in einem Stadtplan von Bamberg Tagungsband 2014, Heller 45
1618-1648 Viele Höhlen der Fränkischen Alb dienen als Notunterkunft für die Bevölkerung während des Dreißigjährigen Kriegs, z.B. Oswaldhöhle....
1618 Zoolithenhöhle Erste Erwähnung in der Kirchenchronik von Neukirchen, wurde durch eine Fehlinterpretation lange Zeit hindurch der Appelhöhle bei Steinbach gehalten Huber, A, 32, Hermann, Jurahöhlen 9, Cramer 17, Illmann 47
1620/30 Bettelmannsküche bei Unterachtel Aufenthalt des "Armen Konrad" Huber, A, 61
1626 Marderloch bei Artelshofen Zuflucht im Schwedenkrieg Huber, A, 15
um 1630 Osterhöhle bei Trondorf Erste urkundliche Hinweise auf die Höhle Schabdach, Unterirdische Welten 53
1646 Gaisloch bei Velden Aufsuchen der Höhle wegen Gewinnung von fossilen Knochenresten (C. Hofmann) Heller 45
1678 Gaisloch bei Velden  Aufsuchen der Höhle wegen Gewinnung von fossilen Knochenresten ( J. H. Seyfried) Heller 45
1684 Heidenstadter Höhle Erwähnung der Höhle in einem Bericht des Pfarrer J. Mayer in einer Beschreibung des Fichtelgebirges von Pachelbel Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 480
1684 Höhlen im Muggendorfer Gebirg Erste Erwähnung in einer Veröffentlichung von Pfarrer Meyer (Neischl) Neischl, Höhlen 49
1684 Oswald- und Witzenhöhle Früheste Erwähnung, daß "man die Frembden mit Laternen hin und wieder geführet" Walther, Topische 210
1687 "Felsichtes Loch" Johann Jacob Marx findet in einer Höhle nahe Pottenstein nach seiner Meinung fossile Reste eines Einhorns Hermann, Jurahöhlen 9
1691 Pumperloch bei Gerhardsberg Alte Inschrift "D.S. 1691 Huber, A, 19
1694 Höhlenbesuche durch den Muggendorfer Pfarrere Meyer Cramer 17
1694 Alfelder Windloch E 11 Erste Erwähnung der Höhle durch den Naturforscher Joh. Jak. Bayer Cramer 17
1694 Geisloch bei Velden D 16 Erste Erwähnung der Höhle durch den Naturforscher Joh. Jak. Bayer Cramer 17
1703 Maximiliansgrotte Gefallene Soldaten werden nach der Schlacht bei Krottensee im Zusammenhang mit dem Spanischen Erbfolgekrieg geworfen  Lang, Höhlen in Franken 62
1703 Höhle westlich vom Felslindl bei Saaß Nutzung als Viehstall während des Spanischen Erbfolgekriegs Huber, A, 70
1707 Hohlloch bei Raitenbuch Erste schriftliche Erwähnung der Höhle https://www.fhkf.de/hoehlen/hohlloch-bei-raitenbuch/
1708 "Oryktographia Norica" von Johann Jacob Baier erscheint, enthält erste wissenschaftliche Bemerkungen zu einigen Höhlen der Fränkischen Alb, z.B. Geisloch (Beginn der planmäßigen geologisch-paläontologischen Erforscherung der Fränkischen Alb/Schaaf) Kaulich, Muggendorf 17, Schaaf 33
1729 Breitensteiner Bäuerin Sage von der in einen Raben verwandelten und in die Höhle verbannten "Breitensteinbäuerin (Kunigunde Schumann, gestorben 1719) Huber, A, 34
1731 Hohlloch bei Raitenbuch Erwähnung der Höhle in einem Bericht durch den Historiker A. Döderlein Cramer 17
1731 Rauhenberger Höhle Entdeckung, erste Beschreibung durch Johann Sebastian Stadler Lang, Höhlen in Franken 49
1733 Unterirdischer Pegnitzverlauf Erste Schilderung des unterirdischen Verlaufs der Pegnitz in der vom Ratsschreiber Müller verfaßten "Delicae topographiae Nibergenses" Cramer 17
1744 Sanspareil Beginn der Errichtung der Eremitage und damit der Einbeziehung verschiedener Höhlen in die Anlage  Lang, Fränkische Schweiz 30ff.
1748 Zoolithenhöhle Thomas Grebner besucht die Höhle und berichtet in einem umfangreichen Gedicht in lateinischen Hexametern darüber, Führer Morsheuser Kaulich, Muggendorf 17, Herrmann, Jurahöhlen 9
1757 Preussenloch  Bewohner von Treunitz flüchten sich in die Höhle während der "Zeit des preussischen Einfalls" Engelhardt, Urwohnungen 72
um 1766 Höhlen um Muggendorf Ein junger Arzt aus Muggendorf namens Neumann macht auf die Knochenlager in den Höhlen der Umgebung aufmerksam Gümbel, Geognostische B., Band 4, S. 480
1771 Moggaster Höhle Erste Befahrung der Höhle durch Begleiter von Esper Jerono, Moggaster 29
1771 Zoolithenhöhle Erster Besuch der Höhle durch den Uttenreuther Pfarrer Johann Friedrich Esper am 22. September (Zusammenarbeit mit Joh. 
Gottfried Heumann und Joh. Christian Frischmann)
Schabdach, Unterirdische Welten 4, Cramer 17, Heller 46
1772 Wundershöhle Wunder sucht Schutz in der Höhle, räumt Steine beiseite und findet eine Fortsetzung Geyer, Prähistorische Forschungen 97, Schabdach, Unterirdische Welten 17, 
Neischl, Höhlen 54, Walther, Topische 210
1772 Schönsteinhöhle? Entdeckung durch Wunder (nach einem Bericht von 1816) Illmann 133
1774 Zoolithenhöhle Erste bedeutende Veröffentlichung über die Höhle durch Johann Friedrich Esper in "Ausführliche Nachricht von neuentdeckten Zoolithen unbekannter vierfüßiger Tiere.." Tagungsband 2014
1774 Moggaster Höhle Erste schriftliche Erwähnung der Höhle im Werk von Esper Jerono, Moggaster 29
1774 Witzenhöhle Beschreibung der Höhle durch Esper Schabdach, Unterirdische Welten 18
1778 Försterhöhle Erste Beschreibung der Höhle durch Esper Walther, Topische 211
1782 Schulerloch Erste schriftliche Überlieferung von Frater Edmund Schmid / Entdeckung durch den Frater Edmund vom Kloster Weltenburg
1784 Cobenzlloch Anlegung des Gartenparks in der Nähe des Cobenzl-Schlößchens in Eichstätt. Ludwig Graf Cobenzel ließ auch die Höhle auf dem Grund ausbauen. Nach 1800 Zerstörung der Einbauten wegen dessen Zugehörigkeit zu den Illuminaten.
1784 Johann Georg Wunder wird zum Höhleninspektor durch den Markgrafen von Ansbach-Bayreuth ernannt Schabdach, Unterirdische Welten 17
1788 Gaisloch bei Oberfellendorf Wunder findet den Eingang zur Höhle / Man muß sich am Seile durch ein enges Loch hinablassen.."  Bundschuh, J.K, Geographisch-Statisch-Topographisches 
Lexikon von Franken
1789 Schleiss von Löwenfeld beschreibt einige Höhlen in der Umgebung von Sulzbach
u.a. die Höhle von Loch
Cramer 18
1790 Hungenbergerhöhle Fund eines Krugs bei einer Quelle in der Höhle Heller 89
1790 Rosenmüllershöhle Entdeckung der Höhle durch Johann Ludwig Wunder Schabdach, Unterirdische Welten 22, Illmann 134
1792 Witzenhöhle Hummel beschreibt den Fund von zwölferlei Opferschalen in der Höhle Kaulich, Muggendorf 24
1792 Breitenwinnerhöhle Matthias Flurl besucht diese altbekannte Höhle Leja, 475 Jahre 20
1792 Rosenmüllerhöhle Erste Begehung der Höhle durch einen "Fremden", den Anatomieprofessor aus Leipzig Johann Christian Rosenmüller am 18. Oktober (frühere Angaben lauteten auf 1793 Geyer, Prähistorische Forschungen 90, Walther, Topische 210, Illmann 130
1793 Rosenmüllerhöhle Tieck und Wackenroder besuchen die Höhle auf ihrer Pfingstreise, vermutlich mittels einer Leiter Illmann 130
1795 Köppel veröffentlicht Bilder und Beschreibungen einiger Muggendorfer Höhlen Cramer 18
1796 Marderloch bei Artelshofen Zuflucht vor den Franzosen Huber, A, 15
1796 Kühlloch bei Loch Viehversteck vor den Franzosen Huber, A, 40
1796 Franzosenloch bei Peilstein Rastplatz französischer Truppen im August Huber, A, 42, Lang, Höhlen in Franken 96
1796 Etzdorfer Höhle Mehrere Franzosen wurden hineingeworfen.. Heller, Muggendorf 56
1796 Sommerberghöhlen bei der Stoffelmühle Zuflucht und Viehversteck vor den Franzosen Huber, A, 109
1796 "Abbildungen und Beschreibungen merkwürdiger Hölen um Muggendorf im Bayreutischen Oberlande" von Johann Christian Rosenmüller, verlegt von 
Johann Jakob ´Palm verlegt, erscheint
Neischl, Höhlen 49, Cramer 18
1797 Alexander-von-Humboldt-Höhle, Frankenwald Erste Höhlenbeschreibung von Rektor des Hofer Gymnasiums Johann Theodor Benjamin Helfrecht
vor 1800 Räuberhöhle bei Etterzhausen Erweiterung des Eingangs und Erweiterung des Höhlenraums, Anlage eines Treppenabgangs durch die Besitzer der Hofmark von Etterzhausen
um 1800 Försterhöhle Erschließung der Höhle Geyer, Prähistorische Forschungen 90
um 1800 Elbersberger Windlöcher Um dieses Jahr wohl erster Abstieg in die Höhle, um die Leiche eines hinabgestürzten Mannes zu bergen https://www.fhkf.de/hoehlen/windloch-bei-elbersberg/
um 1800 Schutzfelsenhöhle am Max-Schultze-Steig David Heinrich Hoppe findet während eines Unwetters Schutz unter dem Felsdach
1801 Hölen im Schwalbenstein Erste Erwähnung in der Literatur bei Ritter (1801)
1804 "Die Merkwürdigkeiten der Gegend um Muggendorf" von Johann Christian Rosenmüller erscheint, enthält Beschreibungen der Rosenmüllershöhle, der Schönstein- und Brunnsteinhöhle, der Oswald-, Wunders- und Witzenhöhle, der Gaillenreuther Höhle, der Klaussteinhöhle und des Schneiderlochs Neischl, Höhlen 49, Cramer 18
1805 - 1807 Zoolithenhöhle Cuvier bemüht sich um die Bestimmung der in der Höhle gefundenen Großraubtiere Heller 47
1806 Schulerloch Eintragung der Höhle mit Bilddarstellung auf einer Karte im Stromatlas, Ausschnitt aus Blatt Donaustrom, München, erstellt von Adrian von Riedl
Handaufnahme der Höhle
Landesamt für Vermessung, Die Vermessung Bayerns 103, Cramer 19
1808 Brandensteins "XXX Prospecte der merkwürdigen Muggendorfer Gebirgsgegenden und Höhlen" erscheint in Nürnberg
1810 Espershöhle Goldfuß berichtet von seiner Befahrung des Schachts bis zum Grund Graf, Kulthöhlen in Nordbayern 15
1810 Goldfuß veröffentlicht sein Buch  Cramer 18
1810 Nankendorfer Höhle Beschreibung durch Goldfuß
1813 Amtsknechtshöhle bei Unter-Hirschbach Zuflucht der Hirschbacher vor den Russen Huber, A, 11
1816 Zoolithenhöhle William Buckland bereist mit anderen englischen Wissenschaftlern die Fränkische Schweiz um sie kennenzulernen und Funde für seine Sammlungen zu erwerben
Bildliche Darstellung eines Querschnitts durch die Höhle
Kaulich, Muggendorf 22, Cramer 17, Heller, Florian, Zoolithenhöhle 36
Buckland 133
1816 Ludwigshöhle Buckland besucht die Höhle, Fund von Knochen von Höhlenbären und Mammut Neischl, Höhlen 79, Walther, Topische 210
1816 Kappshöhle Umfangreiche Erschließungsversuche, die von Wunder beaufsichtigt wurden Illmann, Rosenmüllershöhle 137
1819/20 Teufelsbrunnen Hans Freiherr von Aufseß gelingt es durch Sprengungen den Zugang zur Höhle zu erweitern Lang, Höhlen in Franken/Fränkische Schweiz 51
1820 Schäfersteinhöhle bei Waischenfeld Gedicht über die Höhle in dem Reiseführer über die Fränkische Schweiz von Jacob Reiselsberger
1822 Euerwanger Bühl Nach ein paar Erdstößen bricht unter Kalkfelsen ein Feuer hervor mit Auswurf von schwarzgrauer, nach Ruß und Schwefel riechenden Kalksteinen, später hört man "starkes Brausen, das sich nach einem unterirdischen Wasserfall anhörte" Joos, Euerwanger Bühl 86
1822 Zoolithenhöhle Leopold von Buch besucht die Höhle Heller, Florian, Zoolithenhöhle
1822/1824 Leopold von Buch gelingt der Nachweis, daß nicht der "gewöhnliche Kalk" das "Höhlengestein" der Landschaft um Muggendorf ist, sondern der Dolomit Heller, Florian, Zoolithenhöhle 39
1825 Schulerloch Der Freimaurer Anton von Schmauss kauft die Höhle und läßt zwischen 1826-28 den heutigen Eingang und den Pavillion bauen, Eröffnung als Schauhöhle 1828 Cramer 18, Gruber, Große Hufeisennase 41
1827 Heller veröffentlicht sein Buch Cramer 18
1828 Riesenburg Kauf des Geländes durch Graf Erwein von Schönborn, Einbau von Wegen zur besseren Erschließung Heller 150
1829 Zoolithenhöhle Der Viscount of Enniskillen und Sir Philipp de Malpas Grey-Egerton besuchen für 3 Wochen die Gegend um Muggendorf und graben 6 Tage in der Höhle Heller, Florian, Zoolithenhöhle 38
1829 Teufelshöhle Erste Erwähnung der Höhle durch Joseph Heller
1829 Rabeneck Anlage eines Weges zur Burg mit Erschließung verschiedener kleiner Höhlen durch den Besitzer des Geländes Graf Erwein von Schönborn-Wiesentheid
Lang, Höhlen in Franken/Fränkische Schweiz 53
1830 König-Ludwig-Höhle Erschließung der Höhle anläßlich des Besuchs von König Ludwig I, Festmahl am 23. Juni in der Höhle mit zahlreichen Reden, Musikdarbietungen und viel Publikum Lang, Fränkische Schweiz 40, Berger 396, Müssel 78
1830 Försterhöhle Besuch der Höhle durch König Ludwig I, erleuchtet mit Kerzenlicht Lang, Fränkische Schweiz 44, Berger 398
1830 Riesenburg Besuch der Höhle durch Ludwig I mit Gemahlin / König hält Eindrücke in Form lyrischer Zeilen fest Berger 398
1830 Klingloch bei Kirchenreinbach Erstuntersuchung der Höhle durch den Studenten Kannes Huber, A, 18
um 1830 Pumperloch bei Gerhardsberg Namensgebung "Okenshöhle" um 1830 durch Michahelles Huber, A, 19
1831 Eisenbahnhöhle bei Ponholz Entdeckung der Höhle beim Bau der Eisenbahnstrecke Nürnberg-Regensburg Hartmann, Unterirdische Gänge 5
1833 Maximiliansgrotte Rettung einer psychisch behinderten Frau (Anna Maria Friedl) aus Krottensee nach 5 Tagen aus der Höhle Lang, Höhlen in Franken 62, Neischl, Höhlen 82, Cramer 18, Illmann 30
1833 Sophienhöhle Entdeckung eines neuen Teils durch Michael Anton Koch
Erschließung als Schauhöhle
Lang, Fränkische Schweiz 43, Walther, Topische 212
1834 Die Großsäugerknochen der fränkischen Höhlen werden von dem Bayreuther Geologen V. Münster untersucht Cramer 18
1836 Rosenmüllershöhle Schaffung eines künstlichen horizontalen Zugangs, Nutzung als Schauhöhle bis 1960 (bei Neischl 1830) Schabdach, Unterirdische Welten 22, Illmann 135
1837 Rosenmüllershöhle Besuch der Höhle durch Karl Immermann, der den Besuch eindringlich schildert Schabdach, Unterirdische Welten 23
1837 Höschhöhle Entdeckung des Eingangs durch den Neumüller Christoph Hösch
1841 Burghöhle Wolfsegg Erste schriftliche Erwähnung der Höhle
1844 Höhle ohne Namen Erste Erwähnung der Höhle
ab 1849 Hohlefels auf der Houbirg Beginn wilder Grabungen Heller, Höhlendiluvium 51
um 1850 Fischerhöhle bei Heuchling Entdeckung vom Schlotfegermeister Fischer Huber, A, 10
1852 Maximiliansgrotte Erkundung der Höhle durch Johann Leißner, Schaffung eines künstlichen Eingangs in die Höhle  Lang, Höhlen in Franken 62, Neischl, Höhlen 82, Cramer 18
1853 Maximiliansgrotte Planerstellung durch C.W.v.Gümbel (andere Quellen nennen 1861), Erschließungsarbeiten für Schauhöhle durch den Revierförster J. von Sonnenburg Huber, A, 28, Illmann, Carl Wilhelm Gümbel 22ff.
1854 Schutzfelsenhöhle am Max-Schultze-Steig Erkundung durch Carl Wilhelm von Gümbel / Erste Beschreibung der "Schutzfelsschichten"
https://www.lfu.bayern.de/geologie/bayerns_schoenste_geotope/56/index.htm
Dechent, Max-Schultze-Steig 203
1856 Alfelder Windloch Erschließungsversuche der Höhle durch Vikar Sondermann
1856 Großes Hohlloch bei Velburg Entdeckung einer Steinkiste mit neolithischem Inhalt anläßlich des Ausbaus der Höhle zu einem Bierkeller
1859 Höhle ohne Namen Grabungen durch M. Dütsch aus Tüchersfeld (Zweifel ob die Funde echt oder gefälscht waren)
1859 Schmidbergkeller bei Etzelwang Anlage des Kellers 1859 beim Eisenbahnbau Huber, A, 120
1865 Carl-Wilhelm-von-Gümbel-Höhle Erforschung der Höhle durch C.W. von Gümbel Dechent, Carl-Wilhelm-von-Gümbel-Höhle 34
1865 Bärenloch bei Fromberg Versteck von "Hab und Gut der Fromberger vor den anrückenden Mecklenburgern" Huber, A, 85
1865 Geldloch bei Röckenricht Versteck der Bevölkerung vor den "anrückenden Mecklenburgern" Huber, A, 96
1865 Hohler Fels bei Happurg Gümbel gräbt in der Höhle Kaulich, Muggendorf 24, Schaaf 34
1865 Preussenloch bei Treunitz Gümbel findet im Hangschutt bei der Höhle Kohle und Keramikscherben Ranke 197
1867 Höhlenwohnung bei Treunitz Ausgrabung der "Urwohnung" durch Engelhardt und Helfer am 18. und 19. August  Engelhardt 77
1867 Preussenloch in Treunitz Ausgrabung der Höhle durch Engelhardt und Helfer Engelhardt 81
1868 "Urwohnungen" im Aufseesthale Der Königsfelder Pfarrer Engelhardt führt in Höhlen des Wiesent- und Aufseßtales planmäßige Grabungen durch, um "Urwohnungen" zu finden
Veröffentlichung der Ergebisse, Plagiat von Ellner "Der Mensch der Urzeit..."
Cramer 18, Schaaf 34, Engelhardt
1869-71 Räuberhöhle im Schelmengraben bei Sinzing im Naabtal Erster Beleg einer früheren Höhlennutzung in Bayern anläßlich von Aufsammlungen von Funden, die beim Eisenbahnbau im Eingangsbereich anfallen Rieder, Höhlen der Südlichen Frankenalb 56
1870-1905 Untere Etagenhöhle, "Dotzahöhle" Bewohung der Höhle mit ihrem Vieh durch die "Alte Dotza"  Lang, Fränk Schweiz 28
1871 Räuberhöhle im Schelmengraben Untersuchung der Höhle duerch Zittel und Fraas o.V., Höhlen der Oberpfalz 23, Cramer 18
1875/1876 Große Ofnethöhle Beginn der Grabungen durch O. Fraas auf Anregung des historischen Vereins von Schwaben Kaulich, Muggendorf 24, Beiträge zur Anthropologie, 12. Band, 1898, S. 63
1876 Großes Hasenloch bei Pottenstein Grabungen durch Heitgen im Auftrag von Johannes Ranke  Kaulich, Muggendorf 25, Schabdach, Unterirdische Welten 65, Cramer 18
1876 Kleine Teufelshöhle bei der Schüttersmühle Grabungen durch Heitgen im Auftrag von Johannes Ranke Kaulich, Muggendorf 25
1876 Zwergloch bei Pottenstein Grabungen nach urgeschichtlichen Funden Heller, Höhlendiluvium 48, Cramer 18
Maximiliansgrotte Erste Vermessung der Höhle durch Gümbel Cramer 19
1879 Höschhöhle, Elisabethhöhle, Sophienhöhle Nehrung untersucht, begleitet vom "Höschenhans" die fossilführenden Höhlensedimente vor Ort Heller, Höhlendiluvium 48
1879 Thorloch, Hasenloch, Schwalbenloch Nehring veröffentlicht Faunenlisten von Funden aus diesen Höhlen Heller 48
1879 Höhle ohne Namen Nachweis von Mammut, Edelhirsch und Wildpferd durch Gümbel
1879 v. Gümbel veröffentlicht die erste Höhlenkarte von Höhlen mit der Eintragung von rund 100 bekannten fränkischen Höhlen Cramer 19
um 1885 "Hösch"-Affäre (Fälschungen von Höhlenfunden)
bis 1885 Geisloch bei Münzinghof Abbau der Siegelerde zur Verwendung als Arzneimittel Schabdach, Unterirdische Welten 76
1886/87 Appelshöhle (Wiederentdeckung?) der Höhle nach Beseitigung einer großen Steinplatte durch Appel Huber, A, 32
1888 Bismarkgrotte Bequeme Zugänglichmachung der Höhle durch Anlage mehrerer Treppen, Felsspalte wird durch Sprengung erweitert und mit einer Zugangstreppe versehen, 
auf Anordnung vom k. Forstmeister Reichel, Umbenennung in Bismarkgrotte
Neischel, Höhlen 91
1888 Kastlhänghöhle Teilweise Ausgrabung durch den Förster Brend'amour, nach dem Fund einer Menge Tonscherben beim Bau eines Waldweges, danach Ausgrabung durch Obermaier und Fraunholz Sauer 75
1889 Breitenwinnerhöhle Vermessung und Planzeichnung durch Dr. M. Hagen Hermann, Jurahöhlen 8, Spöcker, Breitenwien Höhle 53-76
um 1890 Osterloch bei Hegendorf Nutzung als Keller Huber, A, 9
1891 Schutzfelsenhöhle am Max-Schultze-Steig Ausführliche Beschreibung der wissenschaftlich bedeutsamen Höhle durch Carl Wilhelm von Gümbel Dechent, Max-Schultze-Steig 203
1893 Lupberghöhle Erste Aufsammlung von inzwischen verschwundenen Funden Huber, A, 113
1894 Grundfelsenhöhle bei Gaisheim Entdeckung einer spätstattzeitl. Kultstätte Huber, A, 96
1895 König-Otto-Höhle Entdeckung durch den Schäfer Peter Federl, erster Einstieg am 30.9. durch Federl, Ertl, Kuhn Joos, König-Otto-Höhle 83
1895/96 Geißberghöhle Untersuchung der Höhle durch M. Schlosser, Funde von menschl. Skelettresten, Scherben usw. Heller, Höhlendiluvium 49
1895/98 Große St. Wolfgangshöhle Grabungen durch Prof. Max Schlosser Heller, Höhlendiluvium 49
1897 Kastlhänghöhle Grabung in der Höhle durch Prof. Obermeier und Fraunholz, Rentierjägerstation der Madeleinezeit o.V., Höhlen der Oberpfalz 20
1897 Breitenwinnerhöhle, Hohlloch bei Kircheidenfeld Untersuchung der Höhlendurch Prof. Max Schlosser Heller, Höhlendiluvium 50
1899 Fellner-Doline Erweiterung des Schlucklochs am Eingang durch Grabungen und Sprengung durch Hans Brand, Befahrung bis - 27m Lang, Fränkische Schweiz 97
1899 Hohlloch bei Kircheidenfeld Untersuchung der Höhle durch M. Schlosser, Aufsammlung von menschl. Skelettresten, mittelalterlichen Scherben, verbranntem Getreide usw.
1900 Dürrloch bei Schwaighausen Grabungen durch Prof. Max Schlosser Heller, Höhlendiluvium 51
1900 (ev. 1901) Höhle im Kalksteinbruch Redenbacher bei Kelheim Entdeckung bei Steinbrucharbeiten im August, später Erschließung als Schauhöhle Winchen, Die ehemalige Tropfsteinhöhle 164ff.
1901 Edelbachhöhle in Eichstätt Begehung durch Prof. Dr. J. Schwertschlager Trappe, Edelbach 111
1901 Teufelshöhle Erst Vermessung der Höhle durch Neischl Webseite https://www.pottenstein.de/erschliessung
1901 Hohler Stein bei Schambach Erste Grabung durch Max Schlosser Rieder, Hohler Stein 53
1902 Maximiliansgrotte Genaue Vermessung durch Adalbert Neischl und Josef Reger, Planzeichnung Reger Lang, Höhlen in Franken 63, Neischl 
1902 Sophienhöhle Vermessung der Höhle durch Adalbert Neischl auf 284 m Länge Lang, Fränkische Schweiz 43, Schabdach, Unterirdische Welten 48
1902 Klingloch oder Esperhöhle Vermessung der Höhle durhc Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1902 Zoolithen-Höhle Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1902 Moggaster Höhle Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1902 Kirchenweg-Höhle Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1902 Schönstein- und Brunnsteinhöhle Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger
Entdeckung neuer Teile nach Überwindung einer Engstelle durch Reger, Knebel und Schöndorf
Neischl 60
1902 Wassergrotte Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1902 Witzenhöhle Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1902 Oswald- und Wundershöhle Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1902 Rosenmüller-Höhle Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1902 König Ludwigs Höhle Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1902 Sophien-Höhle Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger, Gesamtlänge 284 m Neischl
1902 Schneiderloch Aufnehmen der Meßdaten durch Neischl und Reger, Plan Reger Neischl
1903 Erscheinen der Inaugural-Dissertation "Die Höhlen der fränkischen Schweiz" durch Adalbert Neischl Neischl
1904 Bismarckgrotte bei Rinnenbrunn Plan von Neischl Huber, A, 25, Neischl 95
1905 Windloch bei Großmeinfeld Der Student Rudel verunglückt tödlich in der Höhle. Kraus, Windloch 18
1905 Binghöhle Entdeckung der Höhle bei vorgeschichtlichen Grabungen durch den Geheimen Kommerzienrat Ignaz Bing. geologische Untersuchung durch Kellermann und Spandel Spöcker, Geisloch 19
1905 Distlergrotte Entdeckung durch Joh. Distler Huber, A, 28
1905 Osterhöhle bei Trondorf Beginn des Schauhöhlenbetriebs Huber, A, 71, Lang, Höhlen in Franken 97, Schabdach, Unterirdische Welten 53
1905  Fürst-Albert-Höhle bei Alling Entdeckung der Höhle durch H. Ortner
1905 Höhle bei Alling Entdeckung der Höhle durch den Förster Tredl und dem Waldaufseher Pauer, Aufsprengen des engen Eingangs, Erstbesuch durh Pohlig, Tröger und Pauer, Fund von Knochen und Scherbe Ortner, Bericht 
1905 Doktorshöhle Entdeckung der Höhle durch Dr. Alfred Schauwienold Schabdach, Unterirdische Welten 36
1905 Klausenhöhlen Grabungen von J. Fraunholz  Mikeska et al, Klausenhöhle 5
1905 Carl-Wilhlem-von-Gümbel-Höhle Sprengarbeiten bei der Höhle, Rettung des letzten Höhlenabschnitts nach Kauf des Geländes durch den Regensburger Verleger Friedrich Pustet Dechent, Carl-Wilhelm-von-Gümbel-Höhle 35
1906 Höhlefels auf der Houbirg Grabungen von Hörmann Heller, Höhlendiluvium 51
1906 Mammuthöhle Entdeckung durch den Förster Häußler Internet
1906 Binghhöhle Installation elektrischer Beleuchtung in der Höhle, Beginn des Schauhöhlenbetriebs WIKIPEDIA-Artikel
1906 Kummetsloch bei Streitberg Ausgrabung der paläolithischen Jägerstation durch Ignaz Bing Abhandlungen der Naturhistorischen Gesellschaft zu Nürnberg, XX. Band (1913)
1906 Erste planmäßige Aufsammlung von Höhlentieren durch Eduard Enslin Cramer 19
1906 Alfelder Windloch Der Schwarzenbauer (Besitzer) errichtet eine Mauer am Höhleneingang, Führungen in der Höhle bis in die30er Jahre Preiss, Alfelder Windloch 12
1906 Carl Wilhelm von Gümbel-Höhle Kalkabbau in der Höhle, kurz vor der Zerstörung von Max Schultze gerettet Dechent, Max-Schultze-Steig 201
1907 Distlergrotte "Auf einem Grundstück des Oekonomen Distler von Finstermühl bei Neuhaus wurde der Zugang zu einer neuen Tropfsteinhöhle entdeckt..aus der Urzeit stammende Tierknochen Denkmale der Heimat, Nr. 74, 1908
1907 Petershöhle bei Hartenstein Entdeckung der Höhle Tagungsband 2014
1907/08 Schulerloch Grabungen von Oberneder in den oberen Schichten. Fund von 2000 Keramikfragmenten und 1 Mahlstein Joos, Schulerloch 79
1908 Höhle in der Pfaffenhäng bei Adertshausen Grabungen in der Höhle durch A. Neischl
1908 Große Ofnethöhle Grabungen durch R.R. Schmidt Binder, Jantschke 53
1908 Klausenhöhle Grabung durch J. Fraunholz Mikeska et al, Klausenhöhle 5
1908 Binghöhle Kronprinz Ludwig besucht bei seiner Reise in die Fränkische Schweiz die "neue" Binghöhle Illmann, Rosenmüllershöhle 142
1909 Binghöhle Eine Filmcrew durchquert die Höhle und produziert einen Film, der im "Cinematographischen Salon" im Noristheater in Nürnberg gezeigt wurde WIKIPEDIA-Artilel
1909 Mühlbach Großes Hochwasser im Einzugsbereich der großen Karstquelle
1909 Stempfermühlquelle Großes Hochwasser aus der Quelle nach plötzlichem Wärmeeinbruch mit heftigen Regenfällen, der eine langanhaltende Frostperiode ablöste, mächtige Schneedecke schmolz schlagartig zu ungeheuren Wassermassen an. Illmann, Messingschlagerhöhle 36
1909 Bettelmannsküche bei Unterklausen Zerstörung der Höhle beim Bau der Talstraße Huber, A, 85
1909 Höhle bei der Weihermühle Nürnberger Tourist stirbt in der Höhle bei der Erforschung durch nachstürzenden Felsblock o.V., Höhlen der Oberpfalz 24
1909 Klingloch bei Schirradorf Vermessung der Höhle durch Neischl
1910 Breitensteiner Bäuerin Erstbefahrung Schabdach, Unterirdische Welten 69
ab 1910 Geisloch bei Münzinghof Erschließung als Schauhöhle Schabdach, Unterirdische Welten 76
1910/11 Hohlenstein bei Ederheim Ausgrabung der Fundstelle, Fund von Ritzzeichnungen mit Frauendarstellungen Sauer 76
1911 Kleines Bauernloch bei Sackdilling J.R. Erl gräbt in der Höhle Graf, Kulthöhlen in Nordbayern 19. Franz, Die Kleine Sackdillinger Höhle 40-46
1911 Höhle bei Aicha J 70  Ausgrabungen durch Karl Gareis, Entdeckung einer starken Brandschicht Vermessungswochenende Dollnstein 1996
1911 Pulverhöhle bei Breitenfurt Der Breitenfurter Hauptlehrer Wohlmuth legt eine kleine Terrasse mit Vorgärtchen an, findet zufällig Knochen von Höhlenbären Vermessungswochenende Dollnstein 1996
1911/1912 Mammuthöhle Untersuchung der Höhle durch Karl Gareis und Max Schlosser Internet
1912 "Hohlefles" auf der Houbirg Grabung von Hörmann Heller, Höhlendiluvium 51
1912 Fellnerdoline Vermessung durch Brand und Popp
1912 bis 1914 Klausenhöhlen bei Neuessing Grabungen in der Höhle durch Vertreter der Anthropologisch-prähistorischen Staatssammlung in München und des Internationalen Instituts für Paläontologie des Menschen in Paris o.V., Höhlen der Oberpfalz 21, Mikeska et al, Klausenhöhle 5, Rosendahl, 
grottes allemandes 24
1913 Klingelloch Neuvermessung der Höhle durch Hauptmann Frank
1913 Klingelloch Schaffung eines künstlichen Eingangs durch Sprengungen
1914 Kollerbergloch Angefahren beim Steinbruchbetrieb Huber, A, 79
ab 1914-1928 Petershöhle bei Hartenstein Entdeckung der Höhle durch Dr. Kuno Peters, Ausgrabung der Höhle unter Leitung von K. Hörmann bis 1928 Tagungsband 2014, Huber, A, 22, Heller, Höhlendiluvium 52
1915 Schulerloch Untersuchung der Höhle durch die Akademische Kommission für Höhlenforschung in Bayern o.V., Höhlen der Oberpfalz 21
um 1916 Silberloch Funde von Scherben aus der Bronzezeit im vorderen Höhlenbereich
1917/18 Fischleitenhöhle Erforschung durch Prof. Birkner o.V., Höhlen der Oberpfalz 20
1918 Breitensteiner Bäuerin Grabungen von F. Birkner am Grund der Eingangsschächte
1918 Sonnenuhr Ausgrabungen durch F. Birkner Huber, A, 36
1918 Kühloch bei Loch Grabungen durch Prof. Birkner o.V., Höhlen der Oberpfalz 25
1918-23 Obernederhöhle Ausgrabung in der Höhle durch A. Oberneder
1920 Messingschlagerhöhle Schauhöhle bis 1924
1920 "Die Laubmoose Bayerns. eine Zusammenstellung der bisher bekannt gewordenen Standortsangaben, Regensburg 1920" von Dr. Ignaz Familler
Erwähnung verschiedener Höhlen: Erdhöhlen am Scheuchenberg bei Sulzbach, Höhle zwischen Felsen und der Naab bei Etterzhausen, Oswaldhöhle, Teufelsloch bei Oberwaiz, Felsen über dem Klösterl, Schulerloch, Höhle des Geisloches unweit Velden..
Familler 1920
1920/22 Kälberschlaghöhle bei Oberklausen Waffenversteck der Bürgerwehr Huber, A, 14
1920/30 Obere Sternsteinhöhle bei Sulzbach-Rosenberg zahlreiche unbekannte Grabungen Huber, A, 
1921 Entstehung der Abteilung für Karst- und Höhlenkunde der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg e.V. Götz, Abteilung für Karst- und Höhlenkunde 9f.
1921 Aufstellung des ersten "Höhlenregistratur des fränkischen Karstes" durch die Sektion Heimatforschung der NHG Kaulich, Muggendorf 27
1921 Luitpoldhöhle bei Eschenbach Abbau des Höhlenlehms Huber, A, 8
1921 Bismarkgrotte Entdeckung der "Oberen Höhlenräume" durch Mitglieder der NHG Leja, Bismarckgrotte 15
1921 Häferloch bei Weidenwang Entdeckung der Leiche eines Selbstmörders durch den Ortspolizisten Muschawek Joos, Häferloch 88
1921 Breitenwinnerhöhle Aufnahme der Höhle duerch den "Bezu.-Geometer Velburg", Plan Spöcker Leja, 475 Jahre, S. 21, Spöcker, Breitenwiener Höhle, 53-76
1922 Schönsteinhöhle Bedeutende Neuentdeckungen durch Salzburger Forscher (Fritz und Robert Oedl, Martha Oedl, Poldi Fuhrich) und Elliot Barton, Australien, Neuvermessung durch Oedl Schabdach, Unterirdische Welten 26
1922 Zeugengrotte Entdeckung der Höhle Spöcker, Landschaftsentwicklung 17
1922 Grünreuther Höhle bei Hartenstein Begehung und Vermessung der Höhle durch Helmut Cramer Cramer, Die Grünreuther Höhle 147-149
1922 Katzenloch bei Unterklausen Erforschung der Höhle bei mehreren Touren, Teilnehmer: Röder, R. und F. Spöcker, H. Cramer, Knöpfle, Fickenscher, Muskat Cramer, Das Katzenloch 25-36
1922 Teufelshöhle Brand beginnt im Endversturz nach Fortsetzungen zu graben Lang, Fränkische Schweiz 108 
https://www.pottenstein.de/erschliessung
1922/23 Lichtengrabenhöhle bei Rinnenbrunn Abbau des Höhlenlehms, Erschließungsarbeiten an der Höhle durch dieGr Sektion Heimatforschung der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg Huber, A, 25, Cramer, Ponorhöhlen 7
1922/23 Hohler Stein bei Schambach Sondierungen durch Birkner Rieder, Hohler Stein 53
1923 Höhle von Loch Untersuchung der Höhle durch Mitglieder der Sektion Heimatforschung der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg Leja, Höhle von Loch 50
1923 Breitensteiner Bäuerin Planerstellung SHN Huber, A, 34, Schabdach, Unterirdische Welten 69
1923 Anton-Völkel-Grotte bei Rinnenbrunn Planerstellung SHN, benannt nach dem tödlich abgestürzten Kameraden Anton Völkel Huber, A, 35
1923 Teufelshöhle Eröffnung als Schauhöhle Illmann, Maximiliansgrotte 35
um 1923 Franzosenloch bei Neidstein Angeblich Falschmünzerwerkstatt von 2 Sulzbachern Huber, A, 66
1924 Tagung des Hauptverbandes Deutscher Höhlenforscher im "Gebiet der Bayerischen Ostmark" Cramer 19
1924 Hohlloch bei Raitenbuch Bei Befahrung durch NHG werden "zwei gut erhaltene menschliche Schädel, deren einer starke Kopfverletzungen aufwies, entdeckt Spöcker/Joos, Hohlloch 70
1924 Franzosenloch C 76 Erschließungsmaßnahmen Kirchhöfer, Frostbruch-Felsenkammer 51, Illmann, Kohlmannshöhle 17
1924 Höhlen im Pfarrgarten in Waischenfeld Grabung (von unbekannt)
1924 Breitensteiner Bäueerin Untersuchung des Höhlenschachtes durch Erl und Mitarbeiter von der Sektion Heimatforschung der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg Leja, Kleebergschacht 6
1925 Sulzfelsenhöhle A 124c Planerstellung durch H. Cramer Leja, Graf, Preu, Münzschatzfund 25
1925 Bärenloch bei Lockenricht Zeitweiliger Aufenthalt der "Felsenbärbl" oder des "Talweibls" Huber, A, 55, Lang, Höhlen in Franken 96
1925 Edelbachhöhle in Eichstätt 12. Juli, Besuch der Höhle durch Spöcker und Bock Lindenmayr, Höhlenabenteuer 7
1926 Große Hoher-Ast-Höhle bei Sackdilling Entdeckung und Erstbefahrung durch Spöcker und Kniewasser Huber, A, 39
1926 Schatzfelsenhöhle bei Welluck Grabung durch Stadt Auerbach Huber, A, 47
1927 Windloch bei Sackdilling Entdeckung der "zweiten altquartären Fauna der nördlichen Frankenalb" Heller, Höhlendiluviumn 55
1927 Zigeunerloch bei St. Wolfgang Grabung von K. Hörmann in der Höhle
1928 Dietersberghöhle bei Egloffstein Grabung von J. R. Erl Graf, Kulthöhlen in Nordbayern 17, Leja, Kleebergschacht 6
1928 Untere Höhle im sog. Höhlenknock im Hochstahler Graben Grabung von Mollison und Schultz Ein paläolithisches menschenähnliches Idol aus Oberfranken, S. 55ff.
1929 Windloch bei Sackdilling Planerstellung durch Spöcker Huber, A, 
1929 Mysteriengrotte bei Krottensee Planerstellung durch Spöcker Huber, A, 33
1929 Kaufmannshöhle bei Loch Planerstellung durch Spöcker Huber, A, 12
1929 Höhle bei Loch Planerstellung durch Spöcker Huber, A, 38
1929 Windloch bei Sackdilling Planerstellung durch Spöcker Huber, A, 41
1929 Distlergrotte Planerstellung durch Spöcker
1929/30 Osterloch bei Wurmrausch Grabungen in der Höhle durch Georg Brunner
1929/30 Brunnerschacht bei Vorra Untersuchung des Schachtes durch Erl und Mitarbeiter von der Sektion Heimatforschung der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg Leja, Kleebergschacht 6
1929/30 Felslindl bei Saas Planerstellung durch Spöcker Huber, A, 49
1929/30 Esperhöhle Untersuchung des Schachtes durch Erl und Mitarbeiter von der Sektion Heimatforschung der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg Leja, Kleebergschacht 6
1930 Tagung des Hauptverbandes Deutscher Höhlenforscher im "Gebiet der Bayerischen Ostmark" Cramer 19
1930 Höhle in Steinamwasser Neuentdeckung von ca. 250 m Höhlenstrecken durch Spöcker und Helfer, Planerstellung durch Spöcker Huber, A, 51
1930 Steinbergwandbalme bei Ensdorf Entdeckung durch den Salesianerpater Dr. A. Pils und zwei Novizen, zweiwöchige Grabung von Karl Gumpert https://www.ensdorf.de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/steinbergwand/
1931 Osterhöhle bei Trondorf Vermessung durch Spöcker, Plan
1931 Fellner-Doline Bau eines künstlichen Schachts von der Oberfläche bis zum Beginn der Schachtzone durch Forscher der NHG Lang, Fränkische Schweiz 97f.
1931 Teufelshöhle Eröffnung als Schauhöhle Webseite https://www.pottenstein.de/erschliessung
1931/32 Gottesberger Höhle Ausräumung des Höhlenbodens durch den Besitzer, Auflesen menschl. Skelettreste
1932 Appelshöhle Planerstellung durch Spöcker Huber, A, 31
1932 Saugartenhöhle Erste Funde, Plan von Spöcker Graf, Kulthöhlen in Nordbayern 20
1932 Klingloch bei Kirchenreinbach Vermessung durch Spöcker, Jordan, Schaller und Lax, Plan Spöcker
1932 Höhle am Butzmannsacker bei Auerbach A 184 Erstbegehung Brunner, Höhle am Butzmannsacker
1932 Fellnerdoline Tiefenvorstoß durch die SHN (Denke, Kuntz, Cramer, Bruhn) bis - 105 m, Zeichnung eines Kroki durch Cramer
1933 Anton-Völkel-Grotte bei Rinnenbrunn Betrieb einer kommunistischen Geheimdruckerei in der Höhle, Aushebung durch die Polizei Huber, A, 35
1933 Klufthöhle in der Ritzelschlucht Jahreszahl und Namen des Ersterforschers? (Anton Gost oder Gast) fanden sich 1966 noch an der Höhlenwand
1933-35 Grundfelsenschacht bei Gaisheim Archäologische Untersuchung des Schachtes Leja, Kleebergschacht 6
1934 Esperhöhle 2 Höhlenforscher entdecken neue Teile am Grund des Schachts Graf, Kulthöhlen in Nordbayern 15, Schabdach, Unterirdische Welten 72
1934/36 Große Ofnethöhle Grabungen durch E. Frickhinger Binder, Jantschke 53
vor 1935 Osterloch E 23 Âuflesen von Funden seit der Bronzezeit durch NHG-Mitglieder
1935 Petershöhle Vermessung cuh Spöcker, Jordan und Kunz Schabdach, Welten 61
1936 Bauernhöhle bei Lockenricht Erstbefahrung durch H. Cramer und F. Huber Huber, A, 103
1937 Brünnlesloch bei Hauseck Planerstellung durch Spöcker Huber, A, 59
1937 Haus ohne Dach in Kallmünz Ein Steinklopfer bewohnt noch die Felsenwohnung
1937 Kleines Schulerloch Entdeckung der Felsgravur in der Höhle durch Oskar Rieger und A. Oberneder
1937 Klufthöhle am Irlersteig Inschrift in der Höhle "Anton Go?t II 1937
1937 Höhle F 63 bei Frabertshofen Entdeckung einer Tropfsteinhöhle
1937 Lochhöhle bei Nankendorf Vorgrabung A. Stuhlfarth
1937/38 Krähensteinschächte bei Welluck Angefahren bei Sprengarbeiten zum Bau der Bundesstraße Huber, A, 100
1938 Bärenhöhle bei Hart Grabung in der Höhle durch Albert Langfeld
1939 Laufhöhle bei Rupprechtstegen Entdeckung und Erstbefahrung durch Simon Hofmann und Konrad Vogel Huber, A, 118
1943 Höhle oberhalb der Stadtpfarrkirche in Waischenfeld Grabungen von Stuhlfarth unter Mitarbeit von Dr. Spörlein
1944/45 Räuberhöhle bei Etterzhausen Untersuchung der Höhle durch Angehörige der Wehrmacht wegen ev. militärischer Nutzung
1945 Nördl. Hollerberghöhle bei Ratzenhof Versteck der Einwohner v. Ratzenhof vor den anrückenden Amerikanern Huber, A, 254
1945 Vogelherdgrotte bei Krottensee Einbringung einer kleinen Madonnenstatue in eine Nische durch Höllerer Huber, A, 67
1945 Zahlreiche Höhlen der Frankenalb dienen in den letzten Tagen des 2. Weltkrieges den Menschen als Schutzraum vor Tieffliegern,
z.B. der Hammerkeller bei Staubershammer, Höhlen in der Neubirg bei Nasnitz
https://www.nordbayern.de/region/pegnitz/decken
-gab-es-nur-fur-kinder-und-alte-leute-1.4310408/7.2520383
1947 Mühlberggrotte bei Dollnstein Untersuchung der Grotte und des Vorplatzes durch Gumpert zecherle, sehenswerte Natur 16
1949 Pulverloch bei Breitenfurt Eingehende archäologische Untersuchung durch Dr. h.b. Carl Gumpert Vermessungswochenende Dollnstein 1996
1949 Rosenmüllershöhle Neueröffnung der während der Krieszeit geschlossenen Höhle durch den Fränkische-Schweiz-Verein mit Peter Mosch als Höhlenführer Illmann, Rosenmüllerhöhle 142
1950er Jungfernhöhle beri Tiefenellern Grabungen in der Höhle durch den "Sonderling Georg Engert" Schabdach, Unterirdische Welten 67
1951 Jungfernhöhle Wiederentdeckung
1951 Silbergoldsteinhöhle im Alten Graben Grabungen durch A. Stuhlfarth
ab 1951 Hohler Stein bei Schambach Grabungskampagnen durch Dr. h.c. Karl Gumpert Rieder, Hohlen Stein 54
1952 Schönsteinhöhle Entdeckung einer Verbindung zur Brunnsteinhöhle durch Franke und Zaunik Schabdach, Unterirdische Welten 28
1952 Jungfernhöhle bei Tiefenellern Grabung durch Otto Kunkel Schabdach, Unterirdische Welten 67, Leja, Kleebergschacht 6
1953 Franzosenloch C 76 Skizze von W. Zaunik Kirchhöfer, Frostbruch-Felsenkammer 51
1953/54 Höhle am Butzmannsacker Ausgrabung, gefördert durch die "Forschungsgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft" durch Brunner Brunner, Höhle am Butzmannsacker
1954 Schäfersteinhöhle bei Waischenfeld Vorgrabung von K.H.Bauer und Prof. Heller....
1954 Höhle bei Loch Höhlenforscher aus Sulzbach und Amberg finden Skelettreste und Bronzen in der Höhle Leja, Höhle bei Loch 50
1955 Lochhöhle bei Nankendorf Hauptgrabung durch A. Stuhlfarth
1956 Lupberghöhle Planerstellung durch F. Leja u.a. Huber, A, 113
1956 Ittlinger Felsspalte bei Oberachtel Ausgrabung durch das Landesamt für Denkmalpflege unter R.A. Maier Leja, Kleebergschacht 6
ab 1956-1964 Steinberg-Höhlenruine bei Hunas Grabungen in der Höhlenruine durch Fl. Heller Huber, A, 145, Kaulich, Hunas 44-47
bis 1956 Löwenfels-Quellgrotte bei Günthersthal Aktive Talzuflußhöhle bis zur Aufschüttung am Eingang Huber, A, 21
1957 Windloch bei Kürmreuth Neuendeckung der Meikehalle und der Spöckerhalle Huber, A, 83
1957 Fellnerdoline Versuch, die inzwischen wieder verstürzte Höhle wieder zugänglich zu machen
1957/58 Zinnbergschacht bei Krottensee Erste Erschließungsversuche durch den Speläo-Club Sulzbach-Rosenberg Huber, A, 131
1958 Bismarckgrotte bei Rinnenbrunn Vergebliche Suche nach dem Göring-Schatz, vollständige Neuvermessung durch den Speläo-Club Sulzbach-Rosenberg Huber, A, 26, Leja, Bismarkgrotte 15
1958 Steinbergschacht bei Rinnenbrunn Entdeckung der Höhle durch Chr. Speer Huber, A, 27
1958 Klausenhöhlen Grabung durch H. Födisch Mikeska et al, Klausenhöhle 5
1959 Doktorshöhle Anhand von Proben aus der Höhle konnte erstmals das Alter von Tropfsteinen mit Hilfe der Radiocarbon-Methode erstmals in Franken ermittelt werden Schabdach, Unterirdische Welten 36
1959 Maximiliansgrotte Erfolgreiche Auspumpung des Großen Sees  durch Abt. f. Karstforschung d. NHG und Speläo-Club Sulzbach-Rosenberg Huber, A. 29, Lang, Höhlen in Franken 63
1960 Klausenhöhlen Grabung durch Zotz und Freund Mikeska et al, Klausenhöhle 5
1964 Gründung der Forschungsgruppe Höhlen und Karst Franken Tagungsband 33. Jahreshauptversammlung Verband Neukirchen
1964 Sesselfelsgrotte in Essing Beginn der Grabungen, Dauer bis 1981 Rosendahl, grottes allemandes 24
1965 Silberloch Freilegung eines Schlufes am damaligen Höhlenende durch Mitglieder der FHKF und des Speläoclubs Sulzbach https://www.fhkf.de/hoehlen/silberloch/
1965 Mammuthöhle Entdeckung FHS 31-1989, S. 25
1966 Klufthöhle in der Ritzelschlucht Vermessung der Höhle durch Mitglieder des VHM, Plan Klaus Vater
1966 Steinbergschacht bei Rinnenbrunn Grabung durch Moser und Leja Leja, Kleebergschacht 6
1966 Fuchsbühlponor Forschungen durch FHKF FHS 31-1989, S. 25
1967 Höhle im Erdfall bei Pilgramshof Forschungen durch FHKF FHS 31-1989, S. 25
1968 Geißloch bei Oberfellendorf Entdeckung durch M. Geyer Spöcker, Geisloch 5
1968 Felsenloch bei Höfen Entdeckung einer Fortsetzung durch FHKF FHS 31-1989, S. 25
1968 Teufelsbrunnen im Aufseßtal Tauchern der FHKF gelingt es, die hinteren Räume der Höhle zu erreichen Lang, Höhlen in Franken/Fränkische Schweiz 51
1969 Helenenschlund Entdeckung des Eingangs durch Dr. Greinacher Dötsch, Helenenschlund
1970 Geudensteinhöhle Grabungen durch M. Geyer (auch 1976/77) Leja, Kleebergschacht 6
1971 Fellner-Doline Neuaufnahme der Forschungen durch die FHKF Lang, Fränkische Schweiz 98
1971 Zoolithenhöhle Entdeckung neuer Räume durch Niggemeyer und Schubert Kaulich, Muggendorf 29, Heller, Florian, Zoolithenhöhle 57ff.
1972 Höhle bei Mühlbach Besuch durch Vater, Thein, Rauscher, Lindenmayr 
"2 Meter weiter gegraben.."                 
unveröffentlicher Tourenbericht
1972 König-Otto-Höhle Entdeckung der Adventhalle durch Schlierf und Kirnberger FHS 31-1989, S. 25
1972 Franzosenloch am Weissenstein Entdeckung einer Fortsetzung durch FHKF FHS 31-1989, S. 25
1972 Geissloch bei Oberfellendorf Entdeckung der inneren Teile
1974 Euerwanger Bühl Entdeckung einer Fortsetzung durch FHKF FHS 31-1989, S. 25
1974 Jubiläumshöhle Entdeckung durch FHKF FHS 31-1989, S. 25
1975 Höschhöhle Entdeckung einer Fortsetzung durch FHKF FHS 31-1989, S. 25
1976 Westklause bei Neuessing Entdeckung von "Neuland" durch FHKF FHS 31-1989, S. 25
1976/77 Höhle ohne Namen Neuvermessung der Höhle durch Preu, Dreier und Lippert von der FHKF
1977 König-Otto-Höhle Eröffnung des neuen Teils als Schauhöhle Joos, König-Otto-Höhle 83
1977 Felstor in der Riederleite L 31 Sondierung in der Höhle durch Prof. Dr. H. Müller-Beck Vermessungswochenende, Dollstein 1996
1977 Kleebergponor Beginn der Grabungen durch Büttner, Kreutzer, Müller und Zitzmann Zitzmann, Kleebergponor 24
ab 1978 Moggaster Höhle Neuaufnahme der Forschungen durch die Berliner Sektion des Rings deutscher Höhlenforscher, der Höhlenforschergruppe Rhein-Main Hfg 
und der Fränkischen Höhlen-Arbeitsgemeinschaft
Jerono, Moggaster 36
1979 Rosengartenhöhle Entdeckung der Höhle, Erforschung und Vermessung  FHS 31-1989, S. 25
1980-83 Kleebergschacht Grabung durch Leja und Mitarbeiter Leja, Kleebergschacht 6
1982 Zoolithenhöhle Entdeckung eines bedeutenden neues Teils durch Niggemeyer und andere FHS 31-1989, S. 25
1982 Edelbachhöhle in Eichstätt Wiederbesuch der Höhle durch Wagner, Kellerer, Lindenmayr mittels Holzleiter Lindenmayr, Höhlenabenteuer 7
1983 Ponorhöhle im Hundsberg bei Hundheim Entdeckung durch Albert Schweitzer und Grabungen Klann, Die Ponorhöhle 8
1985 Teufelsbrunnen bei Oberaufseß Tauchversuch durch Uwe Hermann (5 m Länge) NHG-Mitteilungen 29-1986, S. 4
1985 Distlergrotte Tauhversuch durh Uwe Hermann NHG-Mitteilungen 29-1986, S. 4
1985 Seeweiher-Quellgrotte Tauchversuch durch Uwe Hermann (15 m Länge) NHG-Mitteilungen 29-1986, S. 4
1986 Hunas Entdeckung eines Zahns eine Neandertalers, Fundstück ist jetzt in den Sammlungen der Universität Erlangen-Nürnberg Rosendahl, grottes allmandes 24
1987 Ponholzhöhle Entdeckung der Weihnachtshalle durch Mitglieder der Höhlenfreunde des DAV Bamberg und 1. Mitglied der Speleogruppe Nürnberger Land
1987 Klapfenberger Höhle Entdeckung bei Bauarbeiten Glaser, VHM-Vereinsfahrt ins Altmühltal 37
1988 Saugartenhöhle Bergung vieler Funde duch Leja und Kastl Graf, Kulthöhlen in Nordbayern 20
1988/89 Esperhöhle Vermessung durch Schoberth, Gebelein, Baumann, Vogel Schabdach, Unterirdische Welten 74/75
1989-91 Hennergraben-Ponorhöhle Vermessung durch Allen, Barth, Brenner, Gellwitzki, Ludwig-Allen, Mäjr, Nester
ab 1990 Sommerleitenschacht Neuforschungen in der schon lange bekannten Höhle KGM, Die Mühlbachquellhöhle
1991 Doktorshöhle Vermessung durch Schoberth Schabdach, Unterirdische Welten 38
1992 Franzosenloch C 76 Plan von C. Schöffel Kirchhöfer, Frostbruch-Felsenkammer 51
1992 Fuchsteichtalhöhle Anfahrung der Höhle beim Bau der Bundesstraße B 505
1993 Suzfelsenhöhle  Entdeckung eines Münzschatzes durch einen "Gelegenheits-Forscher aus Mittelfranken" Leja, Graf, Preu, Münzschatzfund 29
1994 Klufthöhle in der Ritzelschlucht Wiederentdeckung der Höhle durch Mitglieder der IHF
1999 Rosenmüllershöhle Neuvermessung durch Eichner, Hoffmann, Schoberth, Schöffel Schabdach, Unterirdische Welten 25
2000+++ ICE-Trassenhöhlen bei Stammhamm Entdeckung, Erforschung und Zerstörung der Höhlen anläßlich des Baus der ICE-Trasse München Nürnberg Lindenmayr, ICE-Trassenhöhlen
2001 Mühlbachquellhöhle Durchbruch in die Höhle nach 2,5 Jahre währenden Arbeiten
2006 Guckloch bei Oberfellendorf Entdeckung durch Berthold Hofmann und Armin Schnobrich Tagungsband 2014 41
2009 Tunnelhöhle bei Sinzing Ausgrabung der schon länger bekannten Höhle https://www.researchgate.net/profile/Florian-Sauer-3/publication/313660730_Die_Steinartefakte_
aus_der_Tunnelhohle_bei_
Sinzing_Ldkr_Regensburg/links/58a1e
36145851598babae420/Die-Steinartefakte-aus-der-Tunnelhoehle-bei-Sinzing-Ldkr-Regensburg.pdf
2010 Kirschbaumhöhle Entdeckung des Eingangs durch Berthold Hofmann und Steffen Hoffmann unter einem morschen Kirschbaum Gschlößl, Kirschbaumhöhle 32
2010 Klingelloch Neuvermessung der Höhle
2011 Mäanderhöhle Entdeckung von "Gravierungen" an der Höhlenwand Böhner 15
2016 Zinnbergschacht bei Krottensee "Durchbruch" in der lange "bearbeiteten" Höhle durch Mitglieder der FHKF in die "Rumpelkammer" Leja, Zinnbergschacht 6ff., FHKF Webseite
2020 Zwicknagelschacht Entdeckung bei Bauarbeiten in Burglengenfeld durch Baggerfahrer https://www.nordbayern.de/region/bauarbeiten-in-der-oberpfalz
-baggerfahrer-entdeckt-riesige-tropfsteinhohle-1.10173007?searched=true
2020 Walberlahöhle Aufbruch des Gitters, Zerstörung des Batrecorders https://www.nordbayern.de/region/forchheim/dreister-technik-diebstahl-in-
walberla-hohle-was-dahinter-steckt-1.10152723?searched=true
2021 Mühlbachhöhle 6. Februar - Beim Durchtauchen des Maulwurfsiphons in der Mühlbachhöhle stirbt Roland Harnisch https://www.sueddeutsche.de/bayern/oberpfalz-hoehle-taucher-dietfurt-
unfall-1.5198172
, Forster, P. et al, Roland Harnisch, Der Schlaz 132-2021, S. 34
2022 Bismarkschacht Rettung eines 29jährigen "niedersächsischen Wanderers" nach einem Sturz in der Höhle durch die Höhlenrettung PRZ, Bergwacht rettet Wanderer aus Höhle, SZ 23. Mai 2022,, R10

 


Die frühesten Höhlenpläne und Einzeichnungen auf Landkarten:

1806???? Schulerloch Abbildung im Stromatlasse von Bayern
(Handaufnahme der Höhle durch Adrian von Riedl)
Landesamt für Vermessung, Die Vermessung Bayerns 103, Cramer 19
1816 Zoolithenhöhle Höhlendarstellung durch William Buckland Kaulich, Muggendorf 22, Cramer 17
1853 Maximiliansgrotte Planerstellung durch C.W.v.Gümbel (andere Quellen nennen 1861) Huber, A, 28
1902-1903 Höhlen der Fränkischen und der Hersbrucker Schweiz Planaufnahme durch Neischl (und Reger), Planzeichung meist Reger Neischl, Die Höhlen...
1921 Breitenwinnerhöhle Aufnahme der Daten durch den "Bez.-Geometer Velburg", Plan Spöcker Leja, 475 Jahre 21

Die frühesten Höhlendarstellungen

1774 Gaillenreuther Höhle Kupferstich mit einer Außenansicht der , wahrscheinlich von J.A. Eisenmann, die erste topographische Abbildung einer fränkischen Höhle Esper, Ausführliche Nachricht von neuentdeckten Zoolithen, Nürnberg 1774, 
1790 Riesenburg Radierung von J.G. Köppel  
um 1820  Rosenmüllershöhle MUGGENDORF/ Fränk. Schweiz, zwei Ansichten auf einem Blatt mit beschreibendem Text, Aquatinta, um 1820, altkoloriert, 10x15 cm.  
um 1840 Rosenmüllershöhle Das Innere der Höhle mit Stalagtiten und Stalagmiten, im Vordergrund Besucher auf der beleuchtete Treppe. Lithographie mit Tonplatte von Th. Rothbarth nach C. Kaeppel, , 24,5 x 19 cm  
um 1840  Riesenburg Blick durch Felsentor ins Innere mit Wanderern am befestigtem Aufgang. Lithographie mit Tonplatte von Th. Rothbarth nach C. Kaeppel, 24 x 19 cm  
1843 Riesenburg und Quackenschloß Stst. v. Poppel, 17 x 9,5  
um 1850 Riesenburg Ansicht der Felsengruppe. Stahlstich Bibliographisches Institut Hildburghausen, 15.5x11.5 cm.  
1868 Hoffels Urwohnung Zahleiche Darstellungen von verschiedenen Höhleneingängen, zur Höhlen, die früher vom Menschen genutzt wurden Engelhardt, Joh, Urwohnungen und Funde aus der Steinzeit
1875 Riesenburg und Quackenschloß Stahlstich von Johann Poppel, ca. 18 x 10 cm.  
um 1875 Quackenschloß kol. Stst. v. Geissler  
um 1875 Quackenschloß Ansicht der Höhle mit Personenstaffage. Stahlstich, gezeichnet und gestochen von Friedr[ich] Geißler, 9,5 x 14 cm  

>> Bausteine zu einer deutsch (-sprachig) en Höhlenkunstgeschichte

Die frühesten Photographien:

1894 Maximiliansgrotte "Sehr gelungene Weganlagen zeigt auch die Abbildung aus der Maximilians-Höhle bei Krottensee in Bayern, die auch deshalb interessant ist, weil aus diesem Bilde die Pfeilerbildung durch Erosion  von zwei Klüften, die nahe beieinander liegen, deutlich erkennbar ist..." Unleserliche Bildautorenangabe ganz links unten auf dem Photo Kraus, Höhlenkunde, S. 279
1894 Schulerloch Außenansicht Kraus, Höhlenkunde
1907 Schwalbenloch bei Pottenstein   Neischl, Wanderungen im nördlichen Frankenjura
1907 Maximiliansgrotte   Neischl, Wanderungen

Filme über Höhlen in Franken:

  1909     Binghöhle
Eine Filmcrew durchquert die Höhle und produziert einen Film, der im "Cinematographischen Salon" im Noristheater in Nürnberg gezeigt wurde (Wikipedia-Artikel)
         
         
         
         
  2017 D 20 Min Zinnbergschacht
Reise in die Unterwelt mit einem Team des FrankenFernsehens
Seltener Fund 2020 11 Min Uhlbergschacht
Der Uhlberg in Mittelfranken
"Orte aufzuspüren und ihr Geheimnis zu lüften ist die Leidenschaft von Arthur Rosenbauer. Er ist Höhlenforscher und im mittelfränksichen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen daheim. Jetzt war er in einem Waldstück in der Nähe von Treuchtlingen unterwegs, um Uhlberg. Dort, in einer 20 Meter tiefen Höhle hat er einen wirklich aufregenden Funde gemacht.
BR Fernsehen 19.12.2020 17.45 Uhr
100 Meter unter der Erde mit 2 Astronautinnen 2021
07.06 20 Uhr
KIKA
11 Min 5 Tage und 4 Nächte in der Mühlbachquellhöhle / 2 Astronautinnen beim Training
"Die beiden angehenden Astronautinnen Insa Thiele-Eich und Suzanna Randall haben schon so einiges in ihrer Ausbildung erlebt: Parabelflüge, Zentrifugentraining, Tauchen im Raumanzug und vieles mehr. Doch noch nie sind sie so an ihre Grenzen gekommen wie bei dieser Etappe: dem Höhlen- und Isolationstraining. Knapp eine Woche lang sind sie völlig abgeschieden 100 Meter tief unter der Erde in einer weitläufigen Flusshöhle."

 

 


Literatur:

Bauer, Karlheinz Alte Höhlenansichten der Fränkischen Alb, München 1967
Bayerisches Landesamt für Vermessung und Geoinformation Die Vermessung Bayerns 450 Jahre Philipp Apians Große Karte, München 2013
Baader, Clemens Anton Reisen durch verschiedene Gegenden Deutschland in Briefen, 1808
Binder, Hans, Jantschke, Herbert Höhlenführer Schwäbische Alb, 7. Auflage, Leinfelden-Echterdingen 2003
Birkner, F. Die Erforschung der Höhlenwohnungen in Bayern, Das Bayerland 29, Heft 3, München 1917, S. 45
Böhner, U. Die Vorzeit und bis zum Ende der Keltenreiche, in: Schmid, Alois (Hg.), Das Alte Bayern - Von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter, C.H.Beck, München 2017
Brunner, Georg Die Höhle am Butzmannsacker bei Auerbach, Geol. Bl. NO-Bayern, Band 5, Heft 3, Seiter 109-120, Erlangen 1955
Buckland, William Reliquiae Diluvianae; or observations on the organic remains contained in caves, fissures, and diluvial gravel, and on other geological phenomena, attesting the action of an universal deluge, London 1823
Cramer, Helmuth 400 Jahre Höhlenforschung in der Bayerischen Ostmark, Bayreuth 1935
Cramer, Helmuth Aktive Ponorhöhlen im fränkischen Karst, Mitteilungen über Höhlen- und Karstforschung. Ztschr. des Hauptverbandes Deutscher Höhlenforscher. Jahrg. 1932, H. 1., Berlin 1932
Cramer, Helmuth Untersuchungen über die morphologische Entwicklung des fränkischen Karstgebirges, Abhandlungen d. Naturhist. Ges. Nürnberg, 22. Bd., 7. Heft, 1928
Cramer, Helmuth Das Katzenloch bei Unterklausen, in: Speläologisches Jahrbuch 5-6, 1925, 25-36
Cramer, Helmuth Die Grünreuther Höhle bei Hartenstein, in: Speläologisches Jahrbuch 4, 1923, 147-149
Dechent, Werner Der Max-Schultze-Steig und seine Geologie, Karst und Höhle 2008-2010, Höhlen und Karsterscheinungen der Südlichen Frankenalb, München 2010, 199-204
Dechent, Werner Carl-Wilhelm-von-Gümbel-Höhle - Zweitname: Max-Schultze-Steig-Felsenkammer (I 231), in: Der Fränkische Höhlenspiegel 63, 2020, 34ff.
Dötsch, Hans Heinz Der "Helenenschlund" - eine neuentdeckte Spaltenhöhle bei Burg Rabeneck, NHG Mitteilungen 2-1971, S. 7ff.
Engelhardt, Joh. Urwohnungen und Funde aus der Steinzeit in den beiden Tälern der Aufsees und Wiesent im Bezirke der Pfarrei Königsfeld, 1868
Enslin, E. Die Höhlenfauna des fränkischen Jura, Abhandlungen d. Naturhist. Ges. Nürnberg 16, Bd., 1906
Esper, Johann Friedrich Ausführliche Nachrichten von neuentdeckten Zoolithen, Bayreuth 1774
Fraas, Dr. Oscar Vor der Sündfluth! - Eine Geschichte der Urwelt, Stuttgart 1866
Franz, Leonhard Die Kleine Sackdillinger Höhle im Welluker Wald, Bayr. Oberpfalz, in: Speläologisches Jahrbuch 5-6, 1925, 40-46
Geyer, M., Moser, M., Walter, E. Prähistorische Forschungen in Schachthöhlen Oberfrankens, Die Höhle 2-1970, S. 90ff.
Glaser, S. VHM-Vereinsfahrt ins Altmühltal, Der Schlaz 113-2008, S. 37ff.
Glaser, Stephan Begegnungen im Ammergauer Gamsgebirg, Der Schlaz 113-2008, S. 8ff.
Götz, J.  Die Abteilung für Karst- und Höhlenkunde der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg e.V., in: Tagungsband zur 33. Jahrestagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V., Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg 1988, S. 9f.
Goldfuß, Dr. G.A. Die Umgebung von Muggendorf, Erlangen 1810
Graf, Norbert Velburger Bildsteine und Pottensteiner Fälschungen, NHG Jahresmitteilungen 1999, 13-16
Graf, Norbert und Graf Renate Kulthöhlen in Nordbayern, Bayerische Archäologie 1-2018, 14-22
Gruber, Veronika Große Hufeisennase "Lonely Georgee" verbrachte mindestens den 30. Winter im Schulerloch, Mitt. Verb. dt. Höhlen- und Karstforscher, 64-2018, S. 41
Gschlößl, Roland Liegt des Rätsels Lösung in der Kirschbaumhöhle ?, Bayerische Archäologie 1-2018, 32-37
Gümbel, C.W. Geognostische Beschreibung des Königreichs Bayern, Vierte Abtheilung Geognostische Beschreibung der Fränkischen Alb (Frankenjura), Verlag von Theodor Fischer, Kassel 1891
Hartmann, Dr. August Unterirdische Gänge, Beiträge zur Anthropologie und Urgeschichte Bayerns, 7. Bd., München 1887, S. 5f.
Heller, Florian Die Erforschung des Höhlendiluviums in der nördlichen und mitterlen Frankenalb, in: Jahreshefte für Karst- und Höhlenkunde - Die nördliche Frankenalb, hrgs. vom Verband der Deutschen Höhlen- und Karstforscher, München 1966
Heller, Florian, hrsg. von Die Zoolithenhöhle bei Burggailenreuth/Ofr. - 200 Jahre wissenschaftlicher Forschung 1771-1971, Erlangen 1972
Heller, Joseph Muggendorf und seine Umgebungen oder die fränkische Schweiz, Bamberg 1829
Herrmann, Friedrich Höhlen der Fränkischen und Hersbrucker Schweiz, Regensburg 1980
Hilpert, Brigitte Der Beginn wissenschaftlichen Arbeitens in Höhlen - Die Befahrung der Zoolithenhöhle bei Burggaillen-reuth durch Joh. Fr. Esper (1774), Natur und Mensch 2004
Hofmann, C. De Medicamentis officinalibus, tam simplicibus quam compositis. Libri duo. Accesserunt quasi Paralipomena, quae vel ex Animalibus, vel ex Mineralibus petuntur. Paris (Caspar Meturas) 1646
Hofman, Michel Die ältesten Nachrichten über die Höhlen der Fränkischen Alb, Fränkische Heimat 20(1): 7-8, Nürnberg 1941
Horst, Thomas, Paulus, Georg Ein Desiderat der Heimatforschung und Meilenstein der Kartographie in Bayern, in: Schönere Heimat 3-2015, S. 184-193
Huber, Fritz Jahreshefte für Karst- und Höhlenkunde, 8. Jahresheft - 1967, Die Höhlen des Karstgebietes A Königstein, München 1967
Huber, Fritz Das Schrifttum über die Zoolithenhöhle, 94-131, in: Heller, Florian, hrsg. von, Die Zoolithenhöhle bei Burggailenreuth/Oberfranken. 1982
Illmann, Renate Vor 160 Jahren: Erschließung der Maximiliansgrotte, Der Fränkische Höhlenspiegel 59-2013, S. 27ff.
Illmann, Renate Zur Geschichte der Maximiliansgrotte, in: in: Tagungsband zur 33. Jahrestagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V., Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg 1988, S. 30f.
Illmann, Renate, übertragen von Bericht über die im Revier Bärenhof Forstamts Vilseck entdeckte größere Tropfsteinhöhle, Der Fränkische Höhlenspiegel 59-2013, S. 22ff.
Illmann, Renate Stufen ins Nichts - Die Kohlmannshöhle, Der Fränkische Höhlenspiegel Heft 58, 2011, S. 17
Illmann, Renate Eine Befahrung der Zoolithenhöhle vor 400 Jahren, Der Fränkische Höhlenspiegel 62, 2018, 47-49
Illmann, Renate Die Messingschlagerhöhle bei Schottersmühle (C1), Der Fränkische Höhlenspiegel 56-2009, S. 35ff.
Joos, Roland Die König-Otto-Höhle bei Velburg, in:  Tagungsheft zur 28. Jahreshauptversammlung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher in Greding vom 8.-11. Mai 1986, zusammengestellt von Roland Joos, S. 83
Joos, Roland Das Schulerloch, in:  Tagungsheft zur 28. Jahreshauptversammlung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher in Greding vom 8.-11. Mai 1986, zusammengestellt von Roland Joos, S. 77ff.
Jerono, Johannes, Gerhard Stein Die Forschungsgeschichte der Moggaster Höhle, in: 
Karstgruppe Mühlbach Die Mühlbachquellhöhle, Mühlbach 2002
Kaulich, Brigitte, Schaaf, Hermann Kleiner Führer zu Höhlen um Muggendorf, NHG, Nürnberg 1980
Kaulich, Brigitte Die Mittelpleistozäne Fundstelle von Hunas, in: 33. Jahrestagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher in Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg, 1988
Kirchhöfer, Horst Die Frostbruch-Felsenkammer, Der Fränkische Höhlenspiegel 59, 2013, S. 51
Klappacher, Walter Befahrungstechnnik und Ausrüstung - Einst und Jetzt, ATLANTIS 3/4 1994, S. 42ff.
Koller, Karoly Streifzüge durch die unterirdische Oberpfalz, Gut Schluf 36-1996, S. 22ff.
Klann, Ernst Die Ponorhöhle im Hundsberg bei Hundheim,  Der Fränkische Höhlenspiegel 25-1986, 8-9
Kraus, S. Kurzinformation über die Exkursionshöhle: Windloch bie Grossmeinfeld, Tagungsband 33. Tagung des Verbandes der dt. Höhlen- und Karstforscher, Neukirchen 1988
Lang, Stephan Höhlen in Franken - Ein Wanderführer in die Unterwelt der Fränkischen Schweiz, Verlag Hans Carl, Nürnberg 2000
Lang, Stephan HÖHLEN IN FRANKEN - Ein Wanderführer in die Unterwelt der Hersbrucker Schweiz und des Oberpfälzer Jura, Verlag Hans Carl , Nürnberg 2002
Lang, Stephan Einladung zum HöPho 2009, Der Schlaz 113-2008, S. 48f
Laumanns, Michael Tabellarische Übersichten zur Geschichte der Höhlenforschung in Deutschland - Höhlenpläne, Höhlenansichten und höhlenkundliche Vereinigungen, Karst und Höhle 1994/95, München 1996, S. 9-23
Leja, Ferdinand Die Fellner Doline bei Gößweinstein, Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstforsch, München 1989
Leja, Ferdinand Forschungsarbeiten in der Appelshöhe (A29) bei Steinbach/Opf. abgeschlossen, Der Fränkische Höhlenspiegel Nr. 59-2013, S. 34ff.
Leja, Ferdinand Neuforschung im Zinnbergschacht, Der Fränkische Höhlenspiegel 61-2017, S. 6ff.
Leja, Ferdinand 475 Jahre Höhlenforschung in der Frankenalb, Der Fränkische Höhlenspiegel 59-2013, S. 16ff.
Leja, Ferdinand Die Bismarkgrotte, in: in: Tagungsband zur 33. Jahrestagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V., Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg 1988, S. 15ff.
Leja, Ferdinand Vorgeschichtliche Funde aus dem Kleebergschacht, https://www.zobodat.at/pdf/Abh-Naturhist-Ges-Nuernberg_41_0001-0072.pdf
Leja, Ferdinand Ein Münzschatzfund, sowie vorgeschichtliche Funde aus der Sulzfelsenhöhle (A 124c) bei B#rnhof, Opf., in: Der Fränkische Höhlenspiegel 63, 2020, S. 25ff.
Leja, Ferdinand Ungewöhnliche urnenfelderzeitliche Skelettfunde in der Höhle von Loch, in: Das archäologische Jahr in Bayern, Konrad Theiss Verlag 1990, 50-52
Lindenmayr, Franz Höhlenabenteuer im Nonnenkloster, Der Schlaz 37-1982, S. 7-9
Lindenmayr, Franz ICE-Trassenhöhlen bei Stammham/Appertshofen, in: Jubiläumsschrift zum 25-jährigen Vereinsjubiläum der Ingolstädter Höhlenfreunde, Ingolstadt 2006
Lindenmayr, Franz Short History of Cave Exploration and Usage of Bavaria, in: Caves as Natural and Cultural Monuments, International Conference September 11-13, Yerevan 2019
Miedaner, Helmut, Redaktion Vermessungswochenende im Kartenblatt 7132 Dollnstein am 1./2.1996
Mollison, Theodor Ein paläolithisches menschenähnliches Idol aus Oberfranken, Kleinere Beiträgt, S. 55ff.
Müller, Edwin Die berühmten Muggendorfer Höhlen in der Fränkischen Schweiz, Leipzig 1850
Neischl, Adalbert Die Höhlen der Fränkischen Schweiz und ihre Bedeutung für die Entstehung der dortigen Täler, Schrag, Nürnberg 1904
Neischl, Adalbert Wanderungen im nördlichen Frankenjura, Abh. d. NHG 17:119-141, Nürnberg 1907
Oedl, Franz Robert Höhlenforschung vor einem halben Jahrhundert in Süddeutschland, Akten des 5. Speläologische Kongresses in Stuttgart, Band 3
ohne Verfasserangabe Die Höhlen der Oberpfalz, Gut Schluf 24-1992, 20-29
Ortner, Dr. Bericht über eine neuentdeckte Höhle bei Alling, 1905
Preu, Dieter Bericht über die Durchführung u. das Ergebnis des Markierungsversuches an der Fellner-Doline bei Gößweinstein
Preu, Dieter Die Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken, in: Tagungsband zur 33. Jahrestagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V., Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg 1988, S. 6-8
Ranke, Prof. Dr. Johannes Das Zwergloch und Hasenloch bei Pottenstein in Oberfranken, Übersicht über den Stand der anthropologischen Höhlenforschung in Bayern bis zum Jahre 1876, Beiträge zur Anthropologie und Urgeschichte Bayerns, Band 2, 1979, München
Rieder, Karl Heinz Höhlen der Südlichen Frankenalb und Belege ihrer Begehung durch den Menschen im Paläolithikum und Mesolithikum, in: KARST UND HÖHLE 2008-2010, Südliche Frankenalb, München 2010
Rind, Michael M. Menschenopfer, Universitätsverlag Regensburg, 2. Auflage 1998
Ritter, Ch. W. Beschreibung der größten und merkwürdigsten Hölen der Erde, 1. Theil.- IV & 112 S., Hamburg (Ch. G. Kratzsch) 1801
Rosendahl, Gaelle & Wilfried Les Découvertes Néandertaliennes dans les Grottes Allemandes, Regards 32-1998, 22-24
Rühm, J. Das Tierleben in den Höhlen des fränkischen Jura, Die Fränkische Alb, 1931, Nr. 8, S. 123
Schaaf, Hermann Zur Geschichte der Höhlenforschung in Franken, Band zur 33. Tagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher, Neukirchen 1988, S. 33ff.
Schabdach, Hardy Unterirdische Welten - Höhlen der Fränkischen und Hersbrucker Schweiz, Verlag Reinhold Lippert, Ebermannstadt 2000
Schmid, Alois (Hg.) Das Alte Bayern - Von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter, C.H.Beck, München 2017
Seyfried, J. H. Medulla mirabilium Naturae. Das ist: Auserlesene / Unter den Wundern der Natur / aller verwunderlichste Wunder ( Von Erschaffung der Natur usw. - Sulzbach 1679
Spöcker, R.G. Der Mensch und die Höhlen des bayrischen Juras in historischer Zeit, Speläologisches Jahrbuch Wien 1924/25, 109-112
Schabdach, Hardy Unterirdische Welten - Höhlen der Fränkischen und Hersbrucker Schweiz, Verlag Reinhold Lippert, Ebermannstadt 2000
Spöcker, R.G., hrsg. von Karl Teschner und Manfred Geyer Forschungsergebnisse aus dem Geisloch bei Oberfellendorf und benachbarten Höhlen um Muggendorf und Streitberg, KARST UND HÖHLE 1980, München 1981
Trappe, Dr. Martin Der Edelbach im Kloster St. Walburg/Eichstätt, in: Jubiläumsschrift zum 25-jährigen Vereinsjubiläum der Ingolstädter Höhlenfreunde, Ingolstadt 2006
Uhl, Jutta und Stephan, Hrsg Tagungsband zur 54. Jahrestagung des VdHK in Waischenfeld 29.5.2014-1.6.201
Winchen, Volker Die ehemalige Tropfsteinhöhle im Kalkwerk Kehlheim, Karst und Höhle 2008-2010, München 2010
Wolf, Sibylle Faszination Frau seit der Eiszeit - Weibliche Darstellungen des Paläolithikums, Bayerische Archäologie 1/2022, S. 14ff.
Zintl, J. A. Die neuentdeckte Tropfsteinhöhle bei Velburg, Spezialabdruck aus "Das Bayerland", München 1896, Nordbayerische Zeitung vom 28.9.1927
Zecherle, Karl, Murböck, Toni sehenswerte Natur im Kreis Eichstätt, Landkreis Eichstätt 1982
Zelger, J. Frankens Ureinwohner und die Höhlen im Dolomite des fränkisch-pfälzischen Juragebirges, Gaea Nat. Leben XII 1877
Zittel, Prof. Dr. K. Die anthropologische Bedeutng der Funde in fränkischen Höhlen, in: Beiträge zur Anthropologie und Urgeschichte Bayerns, Band 2, 1879, München
Zitzmann, Peter Der Kleebergponor, Der Fränkische Höhlenspiegel 8-1978, 24-26

 

Links:


[ Index ] [ Englisch version ] [ Höhlen und Höhlengebiete ] [ Kunst ]
[ HöRePsy ] [ Höhlenschutz ] [ VHM ] [ Veranstaltungen ] [ Links ]